Heilpädagogin/Heilpädagogen (m/w/d)

Die Gemeinde Hoppegarten sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Heilpädagogin/Heilpädagogen (m/w/d) für eine Integrationskindertagesstätte.

Von dem/der künftigen Stelleninhaber/-in wird folgende Voraussetzung erwartet:

Eine abgeschlossene Ausbildung als Heilpädagogin/Heilpädagogen oder als staatlich anerkannte/r Erzieher/in (m/w/d) mit einer zusätzlichen Qualifikation als Heilpädagogin / Heilpädagoge.

Der künftige Aufgabenbereich umfasst:

- Erziehung, Förderung und Begleitung von Kindern unter Berücksichtigung der Diagnose mit erhöhtem Förderbedarf

- Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Einrichtungs-und Integrationskonzeption unter Beachtung des Brandenburger Bildungsprogramms

- Erstellung von Förderplänen

- Durchführung von Entwicklungsgesprächen

- Zusammenarbeit mit Rehabilitationsträgern und Behörden

Ihr Profil:

Wir stellen uns eine Fachkraft vor, die nach einer abgeschlossenen Ausbildung einige Jahre Berufserfahrung mitbringt und in einem Team mit den Eltern und Fachkräften anderer Einrichtungen zusammenarbeitet. Eine zusätzliche Qualifikation auf therapeutischem Gebiet sowie Erfahrungen im Umgang mit Integrationskindern sind wünschenswert.

Wir bieten:

 - einen abwechslungsreichen und anspruchsvollen Arbeitsplatz und damit verbunden die Chance auf eine neue berufliche Herausforderung,

- eine leistungsorientierte Bezahlung,

- die Unterstützung durch ein engagiertes Team, die Möglichkeit eigene Schwerpunkte und Stärken einzubringen sowie

- aufgabenbezogene Fortbildungen.

Wenn Sie:

Interesse und Fachkenntnisse auf diesem Arbeitsgebiet haben, gute Kommunikations- und Kooperationsfähigkeiten besitzen und konstruktiv, reflektiert und zielorientiert arbeiten können, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Die Stelle ist unbefristet und umfasst eine Arbeitszeit von 39,5 Wochenstunden, die Bezahlung erfolgt nach TVöD. Bitte senden Sie Ihre aussagefähige schriftliche Bewerbung unter Beifügung der üblichen Unterlagen an die Gemeinde Hoppegarten - Fachbereich III - Lindenallee 14 in 15366-Hoppegarten.

Die Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein adressierter und ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist.