Landesportal Brandenburg
  • Foto: picture alliance

    „Stadt im Aufbruch"

    Kabinett sieht Cottbus als Motor des Strukturwandels

    Mehr Informationen
  • Kindertag 2022, Foto: Volker Tanner, Staatskanzlei

    Kindertag

    Aufruf zum Wettbewerb um die Teilnahme am Kindertagsfest am 1. Juni

    Mehr Informationen
  • Ministerpräsident Woidke beim Bürgerdialog

    Zur Sache, Brandenburg!

    Bürgerdialog in Cottbus/Chóśebuz am 7. Februar

    Mehr Informationen
  • Brandenburg-Paket, Foto: stock.adobe.com

    Brandenburg-Paket

    70 konkrete Entlastungsmaßnahmen

    Mehr Informationen
  • Euro-Münzen, Foto: picture alliance/ZB

    Jahresabschluss 2022

    Brandenburg erzielt Haushaltsüberschuss – Tilgung von Schulden wird fortgesetzt

    Mehr Informationen
  • Foto: dpa

    Waldbrandgipfel

    Aufbau eines Waldbrandkompetenzzentrums vorgeschlagen

    Mehr Informationen
  • BTU

    Förderung

    Mehr als 52 Millionen Euro für Forschung zu nachhaltiger Energietechnik in der Lausitz

    Mehr Informationen
  • Foro: Kai Dietrich | Staatskanzlei Brandenburg

    Strukturentwicklung Lausitz

    „Die Lausitz. Krasse Gegend“ – Woidke startet Image-Kampagne und zieht Bilanz nach zwei Jahren Strukturstärkung

    Mehr Informationen
  • Stärken verbinden

    Kabinett beschließt 12 Schlüsselvorhaben der Regionalentwicklungsstrategie

    Mehr Informationen
     

    Aktuell

    • Ölleitung
      Ölleitung Grafik: macrovector/freepik
      Hilfen

      Maßnahmepakete zur Deckelung der Energiepreise

      Um den hohen Marktpreisen bei den Energieträgern entgegenzuwirken und Endverbraucher sowie Unternehmen zu entlasten, hat der Bund verschiedene Maßnahmepakete zur Deckelung der Energiepreise beschlossen, insbesondere mit den am 15. Dezember 2022 beschlossenen Gesetzentwürfen für Strom-, Gas und Wärmepreisbremsen. Bürgerinnen und Bürger sollen damit finanziell unterstützt und Arbeitsplätze gesichert werden. weiterlesen

    • Blutspende
      Blutspende Foto: brandenburg.de
      Gesundheit

      Knappe Blutreserven - Aufruf zum Blutspenden

      06.02.2023 - Angesichts teilweise sehr geringer Vorräte an Blutkonserven ruft Brandenburgs Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher die Bevölkerung zum Blutspenden auf: „Blutspenden sind unverzichtbar für die medizinische Versorgung. Wer gesund und fit ist, kann helfen, den Engpass zu überwinden.“ Ausgelöst durch die Krankheitswelle zum Ende des vergangenen Jahres und durch die Winterferienwoche mangelt es akut an Blutkonserven. Das Deutsche Rote Kreuz betont: noch braucht niemand Sorge zu haben, dass überlebensnotwendige Maßnahmen ausbleiben, doch unvorhergesehene Ereignisse könnten die Situation verschärfen. Der DRK-Blutspende-Dienst Nord Ost bietet landesweit Spende-Termine an.
      weiterlesen

    • Symbolbild
      Symbolbild Foto: pixabay.com/skeeze
      Arbeitsmarkt

      Arbeitsmarktzahlen für Januar – Arbeitslosenquote 6,1 Prozent

      31.01.2023 - Weiterbildung ist elementar für individuelle Aufstiegsperspektiven und ein wesentlicher Grundstein der persönlichen Erwerbsbiografie. Ich freue mich daher sehr, dass der Bildungsscheck wieder ein fester Bestandteil der ESF-Plus-Weiterbildungsförderung des Landes Brandenburg ist.“ Das erklärte Arbeitsminister Jörg Steinbach am Dienstag anlässlich des von der Bundesagentur für Arbeit vorgelegten Arbeitsmarktberichts für den Monat Februar. Der Bildungsscheck ergänzt im Sinne einer ganzheitlichen Fachkräftesicherung die bereits bestehenden Fördermöglichkeiten zur Unterstützung der betrieblichen Weiterbildung und zum Aufbau von akademischen Weiterbildungsangeboten im Rahmen der Weiterbildungsrichtlinie des Landes.
      weiterlesen

    Brandenburg hilft der Ukraine
    Hilfsangebote und Anlaufstellen

    Бранденбург допомагає Україні
    пропозиції допомоги та контакти