Starke Forschung für internationale Wettbewerbsfähigkeit

Starke Forschung für internationale Wettbewerbsfähigkeit Foto: MITO images/fotolia.com

Klug forschen

Auf unsere seit 1990 neu aufgebaute Brandenburger Hochschullandschaft können wir Brandenburgerinnen und Brandenburger stolz sein. Denn wir alle brauchen unsere Universitäten und Fachhochschulen. Ein starkes Land ist ohne starke Forschung und international wettbewerbsfähige wissenschaftliche Lehre nicht denkbar. Und eine Region mit attraktiven Hochschulen zieht junge Menschen und innovative Unternehmen an.

In der laufenden Wahlperiode stellt die Landesregierung den Brandenburger Hochschulen zusätzliche 100 Millionen Euro zur Verfügung. Damit fördern wir gezielt wichtige Schwerpunkte der Hochschulentwicklung. Es geht um bessere Studienbedingungen und weniger Studienabbrüche, um noch mehr Zusammenarbeit von Unternehmen und Hochschulen sowie die Vereinbarkeit von Studium und Familiengründung.

In zusätzlichen dualen Studiengängen lernen junge Menschen in Hochschule und Unternehmen zugleich. Und wir setzen uns dafür ein, dass aus den vielen innovativen Entwicklungen unserer Brandenburger Hochschulen noch mehr zukunftsfähige Produkte, Dienstleistungen und neue Arbeitsplätze entstehen. Davon profitieren alle Brandenburgerinnen und Brandenburger gemeinsam.

 

« zurück weiter »