Landesportal Brandenburg
  • Dietmar Woidke, Foto: Volker Tanner, Staatskanzlei

    Ministerpräsidentenkonferenz

    Woidke: „Nationale Einheit und Geschlossenheit notwendig"

    Mehr Informationen
  • Staatskanzlei Brandenburg

    Engagement

    Johanniter-Unfall-Hilfe ist 45. Kooperationspartner von „Tolerantes Brandenburg“

    Mehr Informationen
  • Euro-Münzen, Foto: picture alliance/zb

    Kabinett

    Entwurf des Doppelhaushaltes 2023/2024 und Personalbedarfsplanung bis 2026 beschlossen

    Mehr Informationen
  • Krankenbehandlung; Foto: picture alliance

    Unterstützung

    Land hilft Krankenhäusern - 82,45 Millionen Euro zusätzlich

    Mehr Informationen
  • FiNCH als Taxifahrer im roten jwd-Taxi

    Neue Brandenburg-Hymne

    jwd heißt jetzt JEDER WILL DAHIN

    Mehr Informationen
  • Junge Frau lässt den Blick über eine brandenburgische Seenlandschaft schweifen

    Karriere in Brandenburg

    Schöne Stellen, so weit das Auge reicht

    Mehr Informationen
  • Impfstoff wird mit einer Spritze aufgezogen

    Coronavirus

    Antworten auf häufig gestellte Fragen

    Mehr Informationen
     
    Brandenburg hilft der Ukraine
    Hilfsangebote und Anlaufstellen

    Бранденбург допомагає Україні
    пропозиції допомоги та контакти

    landesregierung-brandenburg.de/ukraine

    Aktuell

    • Gisela Damm
      Gisela Damm Foto: Staatskanzlei
      150. Ehrenamt des Monats

      Mit Herz und Leidenschaft für die Menschen

      01.10.2022 – Sie kämpfte Jahrzehnte dafür, die Welt ein bisschen menschlicher zu machen: Gisela Damm aus Hennigsdorf (Landkreis Oberhavel) wurde am Samstag für ihr leidenschaftliches Engagement in der Volkssolidarität mit der 150. Auszeichnung im Rahmen des Formats "Ehrenamt des Monats" geehrt. Ministerpräsident Dietmar Woidke überreichte die Jubiläumsauszeichnung anlässlich einer Veranstaltung der Volkssolidarität zum Internationalen Tag der älteren Generation in Oranienburg. Woidke: „Geht nicht, gibt es nicht bei Gisela Damm. Sie hilft trotz ihres hohen Alters noch immer, wo sie kann."
      weiterlesen

    • Friederike Haase folgt auf Jutta Jahns-Böhm
      Friederike Haase folgt auf Jutta Jahns-Böhm Foto: V. Tanner, Staatskanzlei
      Ernennung

      Brandenburgs Bevollmächtigte beim Bund: Haase folgt auf Jahns-Böhm

      27.09.2022 – Zum 1. Oktober 2022 wechselt die Leitung der Brandenburger Vertretung beim Bund in Berlin. Auf Staatssekretärin Dr. Jutta Jahns-Böhm folgt Dr. Friederike Haase, bisher Leiterin der Abteilung für Arbeit, Fachkräfte, Europäische Strukturfonds im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie. Dazu wurde Haase heute per Kabinettbeschluss zum 1. Oktober zur neuen Bevollmächtigten beim Bund ernannt. Jahns-Böhm wurde von Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke mit Wirkung zum 1. Oktober in den einstweiligen Ruhestand versetzt.
      weiterlesen - Foto 1 - Foto 2