Landesportal Brandenburg
     
    Corona-Bürgertelefon  Hinweis: Keine Impftermine!
    Tel.:   0331 866–5050  Mo. - Fr. 9-17 Uhr
    E-Mail:  buergeranfragen-corona@brandenburg.de

    Corona-Infoportal
    corona.brandenburg.de

    Impfungen und Schnelltests
    brandenburg-impft.de  |  brandenburg-testet.de

    Aktuell

    • <small>Laborproben</small>
      Laborproben Foto: (c) dpa
      Im Fokus

      Corona-Informationen

      Corona: Neue Verordnung seit 17. Januar in Kraft

      Corona-Zahlen inkl. 7-Tage-Inzidenzen
      Fallzahlen im Land Brandenburg

      Corona-Verordnungen
      corona.brandenburg.de/kkm/de/verordnungen

      Corona-Schutzimpfung
      www.brandenburg-impft.de

      Corona-Teststationen
      www.brandenburg-testet.de

      Einreise und Quarantäne
      Corona-Einreiseverordnung des Bundes vom 22. Dezember 2021

      Schulunterricht
      FAQ des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport (MBJS)

      Antworten auf häufig gestellte Fragen
      corona.brandenburg.de

       

    • <small>Schüler</small>
      Schüler Foto: stock.adobe.com
      Digitale Lernangebote

      Anerkennung zur Bildungsfreistellung und Förderung auch 2022 möglich

      11.01.2022 - Digitale Lernangebote stellen für viele Erwachsene in der Pandemie eine gute Alternative dar, um sich weiterzubilden. Das MBJS ermöglicht daher die Förderung von Online-Unterrichtsstunden der Volkshochschulen und anerkannten Weiterbildungseinrichtungen. Zudem können Bildungsanbieter nun auch im neuen Jahr eine Anerkennung zur Bildungsfreistellung für Online-Weiterbildungen beantragen. ausführlich

    • <small>Kathrin Schneider</small>
      Kathrin Schneider Foto: picture alliance|Soeren Stache
      Zwischenbilanz

      Strukturentwicklung Lausitz: „Motor läuft“

      18.01.2022 - Knapp anderthalb Jahre nach Inkrafttreten des „Strukturstärkungsgesetzes Kohleregionen" des Bundes hat Staatskanzleichefin Kathrin Schneider dem Kabinett heute eine erste Zwischenbilanz für die brandenburgische Lausitz vorgelegt. Schneider betonte: „Der Motor für eine erfolgreiche Strukturentwicklung unserer Lausitz läuft. Dank des großen Engagements der Lausitzer Akteure, des Landes und des Bundes werden schon fast 100 innovative und bedeutende Projekte konkret geplant oder umgesetzt. Es geht dabei bereits um Investitionen in Höhe von mehr als fünf Milliarden Euro. Aus dem Strukturstärkungsgesetz stehen Brandenburg bis 2038 insgesamt 10,32 Milliarden Euro zur Verfügung."  ausführlich