Landesportal Brandenburg
  • Euro-Münzen, Foto: picture alliance/zb

    Finanzen

    Vorläufiger Jahresabschluss 2023: Haushaltsüberschuss trotz hoher Investitionen – Schulden planmäßig getilgt

    Mehr Informationen
  • Karneval, Foto: Volker Tanner, Staatskanzlei

    Helau und Nuff, Nuff!

    Woidke empfängt Prinzenpaare und 21 Karnevalsvereine in der Staatskanzlei

    Mehr Informationen
  • Verleihung Bundesverdienstorden, Foto: Volker Tanner, Staatskanzlei

    Bundesverdienstorden

    „Engagiert mit musischer Komponente“

    Mehr Informationen
  • Podiumsdiskussion

    Krankenhauskonferenz

    Woidke: „Brandenburger Krankenhausstandorte gemeinsam zukunftsfest machen“

    Mehr Informationen
  • Mädchen tanzt - Foto: stock.adobe.com

    „Die Welt ist bunt“

    Start des Wettbewerbs um die Teilnahme am Kindertagsfest am 31. Mai – Bewerbungen bis zum 15. März

    Mehr Informationen
     

    Aktuell

    • Osterhase
      Osterhase Adobe Stock
      Ostern

      Osterbasar des brandenburgischen Justizvollzugs

      20.02.2024 - Das Ministerium der Justiz lädt Sie herzlich zum traditionellen Osterbasar ein. Am Freitag, den 15. März 2024, präsentieren u. a. die Werkstätten der brandenburgischen Justizvollzugsanstalten und die Einrichtungen des Maßregelvollzugs von 10:00 bis 13:00 Uhr auf dem öffentlichen Basar im Foyer der Staatskanzlei,Heinrich-Mann-Allee 107, 14473 Potsdam, ihre selbst hergestellten Produkte. Die Palette der Gefängnisprodukte ist groß und bietet Geschenkideen vieler Art. Alle Artikel werden von Insassen des brandenburgischen Justizvollzugs selbst hergestellt.

    • Bahnwerk Cottbus
      Bahnwerk Cottbus Fofo: (c) dpa
      Strukturentwicklung Lausitz

      Wissenschaftler: Angebote, Werbung und Weltoffenheit notwendig

      19.02.2024 - In der Lausitz gibt es eine deutlich zunehmende Nachfrage nach Arbeits- und Fachkräften. Experten sehen dafür zwei wesentliche Gründe: Zum einen gehen aufgrund der Strukturstärkung erheblich weniger Jobs verloren als angesichts des Ausstiegs aus der Braunkohle befürchtet worden war. Andererseits verliert die Lausitz aufgrund des demografischen Wandels immer mehr Menschen im erwerbsfähigen Alter. 
      weiterlesen

    • Treffen in der Staatskanzlei
      Treffen in der Staatskanzlei Foto: V. Tanner
      Treffen

      Konkrete Hilfen für eine stabile Landwirtschaft

      12.02.2024 - Ministerpräsident Dietmar Woidke ist heute erneut mit Vertretern der Kreisbauernverbände und des Landesbauernverbandes zusammengekommen, um über Wege zur Stabilisierung der Landwirtschaft zu beraten. Woidke betonte nach den Beratungen in der Staatskanzlei: „Die Landesregierung hält Wort und berät gemeinsam mit den Landwirtinnen und Landwirten über konkrete Hilfen. Unsere Bauern brauchen Planungssicherheit und Stabilität. Wir haben heute besprochen, dass die Ausgleichszulage bis 2027 erhalten bleiben und das Blühstreifenprogramm über 2026 hinaus fortgeführt werden sollen. Wir machen Tempo, deshalb wird sich das Kabinett bereits morgen damit befassen.“
      weiterlesen