www.stk.brandenburg.de

„Stets klar vernehmbare Stimme" - Woidke gratuliert Jutta Quoos zum 65. Ehrentag

veröffentlicht am 17.05.2022

Ministerpräsident Dietmar Woidke gratuliert der langjährigen Vorsitzenden des Brandenburger Landfrauenverbandes, Jutta Quoos, zu deren 65. Geburtstag am 19. Mai. In einem Glückwunsch an die Jubilarin schreibt Woidke: „Insbesondere die politischen und sozialen Probleme auf dem Land waren Ihnen eine Herzensangelegenheit. Zu Recht wurde Ihnen für Ihren Einsatz im Jahr 2005 der Landesverdienstorden verliehen."


In dem Gratulationsschreiben heißt es weiter: „Die Gründung des Brandenburgischen Landfrauenverbandes war ein wichtiges Signal für das Selbstbewusstsein der Frauen im ländlichen Raum. Als langjährige Vorsitzende und heutige Ehrenvorsitzende ließen Sie sich nie entmutigen, sondern forderten Mitbestimmung und Gestaltungsmöglichkeiten ein. Unter Ihrer Führung hat der Landfrauenverband sich zu einem mitgliederstarken, unabhängigen Verband entwickelt.


Sie haben sich häufig an die Politik gewandt, und ich weiß, dass Sie nicht immer einer Meinung mit der Landesregierung waren. Umso wichtiger, dass Ihre Stimme stets klar vernehmbar war und die Politik aus Ihren Erfahrungen auch lernen konnte. Für mich persönlich war es gut und wichtig, mit Ihnen im Austausch zu stehen. Für die Zukunft wünsche ich Ihnen alles erdenklich Gute und beste Gesundheit."


Hintergrund:


 


Jutta Quoos aus Schönewalde (Elbe-Elster) wurde 2005 mit dem Verdienstorden des Landes ausgezeichnet. Sie engagierte sich ehrenamtlich in verschiedenen Funktionen und war fast 29 Jahre lang Vorsitzende des Brandenburger Landfrauenverbands e.V.. Seit 2021 ist sie Ehrenvorsitzende.

Pressemitteilung als PDF (application/pdf 200.6 KB)