www.stk.brandenburg.de

Eberswalde: Wachstumskern, Branchenkompetenz und erfolgreich im „Land der Ideen“

veröffentlicht am 11.04.2008

Die Reihe der Städtepräsentationen in der Landesvertretung Brandenburg beim Bund in Berlin wird am kommenden Montag, 14.04.2008, mit der Barnimer Kreisstadt Eberswalde fortgesetzt. Eberswalde sieht sich als Wachstumskern mit den meisten Branchenkompetenzfeldern gut positioniert und möchte weiter wachsen. In der Standortinitiative „Deutschland – Land der Ideen“ kommen in diesem Jahr von den 14 ausgewählten Orten aus Brandenburg allein drei aus Eberswalde.

Ausrichter der Städtepräsentation sind auch diesmal der Hauptverband für den Ausbau der Infrastrukturen in den neuen Bundesländern e. V. (INFRANEU), der Städte- und Gemeindebund Brandenburg und die Vertretung des Landes beim Bund.

Medienvertreter sind herzlich eingeladen

am 14. April 2008, 18.00 Uhr
in der Vertretung des Landes Brandenburg beim
Bund, In den Ministergärten 1, 10117 Berlin

an der Veranstaltung teilzunehmen.


Eröffnung und Moderation durch den Bevollmächtigten des Landes Brandenburg beim Bund und für Europaangelegenheiten, Staatssekretär Gerd Harms. Redebeiträge unter anderen von Infrastrukturminister Reinhold Dellmann, dem Eberswalder Bürgermeister Friedhelm Boginski und einem Vertreter der Botschaft der Republik Polen.

Anmeldungen erbeten per Fax: 030-22002237.