www.stk.brandenburg.de

Pressefrühstück auf Einladung des Regierungssprechers

veröffentlicht am 07.01.2008

Am Dienstag (!), 08.01.2008,
Potsdam, Staatskanzlei, Presseraum 150

10.00 Uhr: Gesundheitsministerin Dagmar Ziegler informiert zum Start des Mammographie-Screenings im Land Brandenburg über dieses Programm. Als Gesprächspartner stehen ferner der Vorstandsvorsitzende des BKK-Landesverbandes Ost und Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Mammographie-Screening Brandenburg, Axel Wald, der Vorstandsvorsitzende der Kassenärztlichen Vereinigung Brandenburg, Dr. Hans Joachim Helming sowie die Programm-verantwortliche Ärztin für das Mammograhie-Screening in der Region Süd-Ost, Irina Göttling, zur Verfügung. Mit dem Programm wird allen Frauen in Brandenburg im Alter zwischen 50 und 69 Jahren dieses zusätzliche Angebot zur Brustkrebsvorsorgeuntersuchung gemacht.

gg. 10.30 Uhr: Bildungsminister Holger Rupprecht präsentiert zusammen mit der Leiterin der Geschäftsstelle Schulvisitation am Landesinstitut für Schule und Medien, Heidemarie Werner, die Ergebnisse der Schulvisitationen im vergangenen Schuljahr.

Am Mittwoch, 09.01.2008,
Potsdam, Staatskanzlei, Presseraum 150

09.30 Uhr: Agrar- und Umweltstaatssekretär Dietmar Schulze gibt eine Vorschau auf Aktivitäten der Brandenburger Aussteller auf der Internationalen Grüne Woche 2008. Als Gesprächspartner stehen ferner der Landrat des Kreises Teltow-Fläming, Peer Giesecke, der Präsident des Landesbauernverbandes, Udo Folgart sowie der Geschäftsführer des Verbandes pro agro, Dr. Gerd Lehmann, zu Verfügung.