www.stk.brandenburg.de

Terminhinweis: Honig aus luftiger Höhe - Ernte auf dem Dach der Brandenburger Landesvertretung in Berlin

veröffentlicht am 22.07.2019

Brandenburg kann auch in diesem Jahr wieder mit Honig aus luftigen Höhen werben: Die rund 60.000 Bienen auf dem Dach unserer Landesvertretung in Berlin arbeiten fleißig und produzieren leckeren Honig. Der Bevollmächtigte des Landes beim Bund, Staatssekretär Thomas Kralinski, und Imker Holger Ackermann werden am Mittwoch einen Teil des Honigs ernten.


Kralinski: „Bereits das vierte Jahr in Folge halten wir Bienenvölker auf unserem Dach. Ich freue mich, dass wir jedes Jahr so köstliche Gastgeschenke daraus machen können. Wir füllen den Honig in kleine Gläschen ab und beglücken damit besondere Gäste und Besucher der Landesvertretung. Da Brandenburg im November für ein Jahr die Bundesratspräsidentschaft übernimmt, wird der Honig in diesem Jahr auch in einem besonderen Rahmen zum süßen Einsatz kommen."


Medienvertreter sind herzlich zur Berichterstattung eingeladen.


Staatssekretär Kralinski wird bei der Honigernte helfen. Imker Holger Ackermann steht als kompetenter Ansprechpartner bereit. Er betreut die Bienenhaltung auf dem Dach der Landesvertretung in Berlin und auf dem Potsdamer Regierungscampus in der Heinrich-Mann-Allee 107.


Wann:              Mittwoch, 24. Juli 2019, 10.00 Uhr


Wo:                  Landesvertretung Brandenburg beim Bund, In den Ministergärten 3, 10117 Berlin

Pressemitteilung als PDF (application/pdf 217.6 KB)