www.stk.brandenburg.de

Gründung des „Bündnis für Brandenburg“ – Einladung zur Pressekonferenz

veröffentlicht am 24.11.2015

Ministerpräsident Dietmar Woidke wird am Donnerstag das neue ´Bündnis für Brandenburg´ als gesellschaftliche Plattform zur besseren Integration von Flüchtlingen vorstellen. Dabei sein werden zahlreiche Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, die den Gründungsaufruf des Ministerpräsidenten unterstützen.

Zu den Erstunterzeichnern des Aufrufs zählen neben dem stellvertretenden Ministerpräsidenten, Finanzminister Christian Görke, der Bischof der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-Schlesische Oberlausitz, Dr. Markus Dröge, der Geschäftsführer von Rolls-Royce Deutschland, Dr. Rainer Hönig, der Präsident des Landesfeuerwehrverbandes, Werner-Siegwart Schippel, der Präsident der Handwerkskammer Cottbus, Peter Dreißig, der Rockmusiker Toni Krahl, der Präsident des Landessportbundes, Wolfgang Neubert und viele andere.

Pressekonferenz zur Gründung des „Bündnisses für Brandenburg“

Wann: Donnerstag, 26.11.2015, 14.00 Uhr

Wo: Geschäftsstelle der F. C. Flick Stiftung gegen Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und Intoleranz, Schlossstraße 12, 14467 Potsdam



Sie sind herzlich zur Berichterstattung eingeladen! Splitbox ist vorhanden