www.stk.brandenburg.de

Pressefrühstück auf Einladung des Regierungssprechers - Platzeck und Tiemann stellen Barfusswasserski-WM vor

veröffentlicht am 02.08.2010

Ministerpräsident Matthias Platzeck und Brandenburgs Oberbürgermeisterin Dietlind Tiemann informieren über die vom 07.08.2010 bis 15.08.2010 auf der Regattastrecke „Beetzsee“ stattfindende Weltmeisterschaft im Barfuß-Wasserski, über die beide Politiker die Schirmherrschaft übernommen haben.

Gäste der Pressekonferenz werden zudem der Vizepräsident des Deutschen Wasserski- und Wakeboardverbandes (DWWV) Heiko Hüller, der Präsident des Brandenburger Wasserski Verbandes (BBWV) Stefan Wörpel, sowie Lavinia Eissler (14 Jahre), als Sportlerin des Nationalteams sein.

Zu den Wettkämpfen, die nach 1986 (Bayern) zum zweiten Mal in Deutschland stattfindet, werden 150 Teilnehmer aus 20 Nationen erwartet. Durch die Veranstalter wurde ein umfangreiches Rahmenprogramm vorbereitet, das neben dem sportlichen auch zahlreiche kulturelle Angebote enthält.

Wann: Mittwoch, 04.08.2010, 11.00 Uhr

Wo: Presseraum 150, Staatskanzlei,

Heinrich-Mann-Allee 107, 14473 Potsdam