www.stk.brandenburg.de

Vor der „Berlinale“

Pressefrühstück auf Einladung des Regierungssprechers
zum „Filmland Brandenburg“

veröffentlicht am 09.02.2010

Im offiziellen Festivalprogramm der 60. Internationalen Filmfestspiele Berlin laufen 16 vom Medienboard Berlin-Brandenburg geförderte Filme. Für den "Oscar" sind 4 vom Medienboard geförderte Filme mit 13 Nominierungen im Rennen. In Brandenburg werden zudem immer mehr Filme gedreht.

Über das „Filmland Brandenburg“ informieren kurz vor Beginn der „Berlinale“ am Donnerstag:

Kirsten Niehuus, Geschäftsführerin des Medienboards Berlin-Brandenburg,
Carl L. Woebcken, Vorstandsvorsitzender Studio Babelsberg AG und Koproduzent von „Inglourious Basterds“,
Florian Koerner von Gustorf, Produzent des u.a. bei Belzig gedrehten Forum-Films „Im Schatten“,
Stefan Arndt, Geschäftsführer X-Filme Creative Pool GmbH, Berlin, Ko-Produzent von „Das Weiße Band“.

Mittwoch, 10.02. 2010, 09.30 Uhr
Pressekonferenzraum 150, Staatskanzlei, Potsdam