www.stk.brandenburg.de

Einladung - Unterzeichnung Sonderinvestitions- Abkommen

veröffentlicht am 12.08.2009

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

am Dienstag wird das Abkommen über die gemeinsame Finanzierung eines
Sonderinvestitionsprogramms für die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG) unterzeichnet. Unter die Vereinbarung setzen Kulturstaatsminis-ter Bernd Neumann, Brandenburgs Ministerpräsident Matthias Platzeck und der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, ihre Unterschrift.

Die Schlösser und Gärten in Berlin und Brandenburg sind als einzigartiges Zeugnis der Kulturgeschichte zu großen Teilen unter den Schutz der UNESCO gestellt. Der Bund und die Länder Berlin und Brandenburg haben es sich zur Aufgabe gemacht, die SPSG bei der Bewahrung dieser Kulturlandschaft mit zusätzlichen Fördermitteln zu unterstützen. Mit ihrem Abkommen zur Finanzierung eines Sonderinvestitionsprogramms kann die SPSG zahlreiche bedeutende Anlagen, darunter Schloss und Garten Charlottenburg, Babelsberg sowie das Neue Palais von Sanssouci, in den nächsten Jahren baulich sanie-ren und restaurieren sowie bessere Bedingungen für deren Besucher schaffen.

Sie sind herzlich eingeladen, bei der Unterzeichnung des Abkommens am
Dienstag, 18. August 2009, um 14.30 Uhr im
Neuen Palais (Grottensaal), Am Neuen Palais, 14469 Potsdam
dabei zu sein.

Wir bitten um Anmeldung bis Freitag, 14. August, unter E-Mail, bzw. 0331-866-1416 (Fax).

Ablauf:
Begrüßung SPSG-Generaldirektor Hartmut Dorgerloh
Grußwort Bernd Neumann
Grußwort Matthias Platzeck
Grußwort Klaus Wowereit
Unterzeichnung des Abkommens
Gemeinsamer Presserundgang mit Dorgerloh, Neumann, Platzeck und Wowereit (Möglichkeit für Nachfragen)