www.stk.brandenburg.de

Terminhinweis - Cottbus präsentiert sich in Berlin

veröffentlicht am 16.05.2008

Die Reihe der Städtepräsentationen in der Landesvertretung Brandenburg beim Bund in Berlin wird am kommenden Montag, 19.05.2008, mit Cottbus fortgesetzt. Die Veranstaltung steht unter dem Motto „Cottbus Wirtschafts- und Wissenschaftszentrum in der innovativen Energieregion Lausitz“.

Ausrichter der Städtepräsentation sind auch diesmal der Hauptverband für den Ausbau der Infrastrukturen in den neuen Bundesländern e.V. (INFRANEU), der Städte- und Gemeindebund Brandenburg und die Vertretung des Landes beim Bund.

Medienvertreter sind herzlich eingeladen
am 19. Mai 2008, 18.00 Uhr
in der Vertretung des Landes Brandenburg beim Bund, In den Ministergärten 3, 10117 Berlin-Mitte

an der Veranstaltung teilzunehmen.

Nach der Begrüßung wird ein Vertreter der Botschaft Japans in Deutschland zu den Potenzialen der Wirtschaftsbeziehungen seines Landes mit dem Wirtschaftsraum Berlin-Brandenburg sprechen. Wissenschaftsstaatssekretär Johann Komusiewicz erläutert die Verknüpfung von Wissenschaft und Wirtschaft im Land Brandenburg. Unter der Überschrift: „Energie Cottbus – einmal anders - Welche Rolle spielen die Hochschulen?“ stellen Prof. Dr. Dr. Walther Ch. Zimmerli, Präsident der BTU - Brandenburgische Technische Universität Cottbus, und Prof. Dr. Günter H. Schulz, Präsident der FHL - Fachhochschule Lausitz den Hochschulstandort vor. Oberbürgermeister Frank Szymanski präsentiert die Stärken seiner Stadt als Wirtschafts- und Wissenschaftszentrum in der innovativen Energieregion Lausitz.

Anmeldungen erbeten unter E-Mail: veranstaltungen@lv-bb.brandenburg.de oder Fax: 030 22002235.