www.stk.brandenburg.de

Mutige Unternehmerinnen braucht das Land – Schirmherr Platzeck zum Gründerinnentag

veröffentlicht am 29.03.2007

Ministerpräsident Matthias Platzeck hat den Beitrag von Frauen zur wirtschaftlichen Entwicklung Brandenburgs gewürdigt. „Die Mark hat viele tatkräftige, mutige und ideenreiche Unternehmerinnen. Frauen prägen ganz entscheidend die Gründungsdynamik in unserem Land“, unterstrich Platzeck, der die Schirmherrschaft über den morgigen Unternehmerinnen- und Gründerinnentag des Landes Brandenburg in der IHK Potsdam übernommen hat. Bereits zum sechsten Mal findet die Veranstaltung statt. Zur abschließenden Preisverleihung im Wettbewerb „Unternehmerin des Landes Brandenburg“ werden Wirtschaftsminister Ulrich Junghanns und Arbeitsministerin Dagmar Ziegler anwesend sein.

In einem schriftlichen Grußwort betonte Platzeck: „Die Eigeninitiative der Frauen hat in den vergangenen Jahren immer mehr dazu beigetragen, das Wirtschaftswachstum, unsere Innovationskraft und die Zahl der Arbeitsplätze zu steigern. Mit dem Unternehmerinnen- und Gründerinnentag und dem Wettbewerb ‚Unternehmerin des Landes Brandenburg’ wollen das Wirtschafts- und das Arbeitsministerium den Einsatz all der Frauen würdigen, die sich um den Erhalt und die Schaffung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen und um die Unternehmensentwicklung verdient gemacht haben.

Zugleich bietet der Unternehmerinnen- und Gründerinnentag wieder allen Anwesenden die Möglichkeit, wertvolle Erfahrungen auszutauschen, Ideen und Projekte zu besprechen sowie neue Kontakte zu knüpfen und bereits bestehende Verbindungen zu pflegen. Außerdem wartet die Veranstaltung mit einem umfassenden Programm auf, darunter viele Workshops. Möge die Veranstaltung viele Frauen ermutigen, auch künftig in Brandenburg unternehmerisch aktiv zu sein oder zu werden.“

Laut Statistik wird fast jedes dritte märkische Unternehmen von einer Frau geleitet. Das Wirtschafts- und das Arbeitsministerium führen alle zwei Jahre gemeinsam den Unternehmerinnen- und Gründerinnentag durch. Im Rahmen der Veranstaltung erfolgt auch die Preisverleihung des von beiden Ministerien ausgelobten Wettbewerbs „Unternehmerin des Landes Brandenburg“.