www.stk.brandenburg.de

Veranstaltung in der Landesvertretung:
Preview des 12. Spreewaldkrimis

veröffentlicht am 15.11.2019

Montag, 18.11.2019, 18.30 Uhr


Sie wird an Originalschauplätzen im Spreewald gedreht und verknüpft Beziehungsgeschichten, uralte Sagen und die einzigartige Landschaft der Region: die ZDF-Reihe „Spreewaldkrimi". Jetzt wurde die 12. Folge „Zeit der Wölfe" abgedreht. Die Landesvertretung Brandenburg beim Bund zeigt zum vierten Mal den Spreewaldkrimi des Jahres vorab. Er wird im Frühjahr 2020 im ZDF zu sehen sein.


In der neuen Folge hat sich Kommissar Krüger (Christian Redl) wie ein einsamer Wolf in den Spreewald zurückgezogen. Sein Kollege Fichte (Thorsten Merten) sieht zwischen zwei tödlichen Unfällen und dem Auftauchen einer Rockerbande einen Zusammenhang. Aufklären können sie das nur beide zusammen.


Zur Preview werden unter anderen Christian Redl, Regisseurin Pia Strietmann und Produzent Wolfgang Esser erwartet. Die Gäste haben die Möglichkeit, mehr über den Spreewald sowie über die Krimiserie zu erfahren, die seit 2006 im Auftrag des ZDF produziert wird. Zudem können regionale Spezialitäten verkostet werden.


Die Veranstaltung findet in der Landesvertretung Brandenburg, In den Ministergärten 3 in 10117 Berlin statt.


Der Bevollmächtigte des Landes beim Bund, für Medien und Internationale Beziehungen, Staatssekretär Thomas Kralinski, begrüßt die Gäste.


Medienvertreter sind herzlich zur Berichterstattung eingeladen.


Anmeldungen bitte unter: veranstaltungen@lv.brandenburg.de.


 

Pressemitteilung als PDF (application/pdf 222.8 KB)