www.stk.brandenburg.de

Terminhinweis: Veranstaltung in der Landesvertretung
29. Zukunftsdialog „Künstliche Intelligenz - Neue Chancen aus und für Brandenburg!"

veröffentlicht am 10.05.2019

Landesvertretung Brandenburg, In den Ministergärten 3, 10117 Berlin Dienstag, 14.05.2019, 18.30 Uhr (Einlass ab 18:00 Uhr)


Mehr als 220 Unternehmen setzen sich in Berlin und Brandenburg vor allem in der Bild- und Spracherkennung sowie der Robotik intensiv mit Künstlicher Intelligenz (KI) und automatisiertem Lernen auseinander. Der Triebwerkshersteller Rolls Royce baut in Brandenburg einen KI-Hub auf. Zudem beschäftigen sich innovative Start-ups und Forschungseinrichtungen wie das Hasso Plattner Institut, das Deutsche Geoforschungszentrum oder das Big Data Center sowie die Universitäten in beiden Ländern mit KI.


KI weckt Hoffnungen und Erwartungen. Es wirft zugleich Fragen auf: Wo liegen reale Anwendungsfelder und was ist noch Utopie? Werden bald Maschinen das Denken übernehmen? Wo geht die Entwicklung hin, mit welchen Risiken müssen wir rechnen? Wo steht die Region im deutschen und europäischen Vergleich? Der 29. Zukunftsdialog diskutiert dieses spannende Thema und zeigt Anwendungsfelder auf. Der Dialog ist eine gemeinsame Veranstaltung von Landesvertretung und Wirtschaftsförderung Brandenburg, pro Brandenburg e.V. sowie VDI Landesverband Berlin und Brandenburg.


Medienvertreter sind herzlich zur Berichterstattung eingeladen.


Begrüßung: Staatssekretär Thomas Kralinski - Bevollmächtigter des Landes beim Bund, für Medien
Key Note: Professor Christoph Lippert - Hasso Plattner Institut, Fachgebiet Digital Health - Machine Learning


Podium:


-Tom Herold - Geschäftsführer scalable minds GmbH
- Professor Christoph Lippert - Hasso-Plattner-Institut
- Professor Wolf-Dieter Lukas - Bundesministerium für Bildung und Forschung, Abteilungsleiter Forschung für Digitalisierung und Innovationen
- Professor Jörg Steinbach - Minister für Wirtschaft und Energie Brandenburg
- Dieter Westerkamp - VDI Verein Deutscher Ingenieure e.V., Bereichsleiter Technik und Wissenschaft


Moderation:


Dr. Steffen Kammradt - Sprecher der Geschäftsführung Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH


Seit 2005 diskutieren in der Veranstaltungsreihe „Zukunftsdialoge" Expertinnen und Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik aktuelle Themen, die für die Wissenschaft und Wirtschaft von besonderer Bedeutung sind.


Weitere Informationen und Details zur Anmeldung: www.zukunftsdialog-bb.de .

Pressemitteilung als PDF (application/pdf 144.4 KB)