www.stk.brandenburg.de

Neues Leben im alten Ballsaal - „Kulturhaus Heidekrug 2.0" ist „Demografie-Beispiel des Monats" Februar

veröffentlicht am 25.02.2019

Mit den Nachbarn für die Nachbarn: In Joachimsthal im Landkreis Barnim haben kulturbegeisterte Einwohner nicht nur den vom Verfall bedrohten  Heidekrugsaal gerettet, sondern zu einem ganz besonderen Ort ausgebaut.  In dem einstigen Ballsaal finden seit 2011 jährlich Dutzende Veranstaltungen von Kino über Konzerte bis Theater statt, die von den 32 Mitgliedern des Vereins Kulturhaus Heidekrug 2.0 ehrenamtlich organisiert werden. Auch ein Outdoor-Wochenende und Angebote für Jugendliche gehören zum Programm. Der Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Martin Gorholt, zeichnet das Projekt am Mittwoch in Joachimsthal als „Demografie-Beispiel des Monats" Februar aus.


Medienvertreter sind herzlich zur Berichterstattung eingeladen.


Wann:            Mittwoch, 27.02.2019, 14.30 Uhr             


Wo:                Kulturhaus Heidekrug - Heidekrugsaal, Brunoldstr. 1,    16247 Joachimsthal



Mit dem Demografie-Beispiel ehrt die Staatskanzlei nachahmenswerte Projekte, um den Herausforderungen des demografischen Wandels zu begegnen. Sie sind unter „Marktplatz der Möglichkeiten" auf www.demografie.brandenburg.de nachzulesen.


Pressemitteilung als PDF (application/pdf 141.5 KB)