www.stk.brandenburg.de

Kralinski mit Botschafter von Belarus zu Vorlesetag und Firmenbesuch in Ortrand

veröffentlicht am 14.11.2018

Brandenburgs Bevollmächtigter beim Bund und für Internationale Beziehungen, Staatssekretär Thomas Kralinski, besucht am kommenden Freitag (16.11.2018) gemeinsam mit dem Botschafter von Belarus, S. E. Denis Sidorenko, die Stadt Ortrand im Landkreis Oberspreewald-Lausitz. Anlass ist der 15. Bundesweite Vorlesetag. Neben der Vorlesestunde in der Kita Regenbogen ist auch ein Unternehmensbesuch in der Ortrander Eisenhütte vorgesehen.


Medienvertreter sind zur Berichterstattung eingeladen:

Wann:


13.00 Uhr          Vorlesestunde für Kita-Kinder aus „Komm mit ins Land der Fantasie" von den Autoren Paul Maar, Kirsten Boie, Elisabeth Zöller, Cornelia Funke, Alice Pantermüller und Ursel Scheffler


Ort: Kita Regenbogen, Schulstraße 36, 01990 Ortrand


14.00 Uhr          Begrüßung und Unternehmenspräsentation Ortrander Eisenhütte durch Geschäftsführer Bernd H. Williams-Boock und Vertriebsleiter Jens Muschter


14.30 Uhr          Betriebsrundgang


Ort: Königsbrücker Str. 10-12, 01990 Ortrand


Am Vormittag liest Staatssekretär Kralinski bereits in der Grundschule Gartz (Oder), Kastanienallee 55, 16307 Gartz, Grundschülern aus „Leonie Looping - Das Rätsel um die Bienen" von Cally Stronk vor.

Pressemitteilung als PDF (application/pdf 110.6 KB)