www.stk.brandenburg.de

19-jährige Luckenwalderin wird „Ehrenamtlerin des Monats“ Mai

veröffentlicht am 18.05.2018

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Staatskanzlei zeichnet am kommenden Mittwoch (23. Mai) die erst 19-jährige Luckenwalderin Claudia Wendt als „Ehrenamtlerin des Monats" Mai aus. Der Bevollmächtigte des Landes beim Bund, Staatssekretär Martin Gorholt, würdigt damit ihr unermüdliches Engagement in der Jugendarbeit.

Claudia Wendt absolviert derzeit ihr Freiwilliges Soziales Jahr im Kinder- und Jugendfreizeitzentrum KLAB in Luckenwalde. Hier hilft sie bei Hausaufgaben, gibt Deutschunterricht, organisiert Workshops und hilft bei der Integration von Neu-Brandenburgern.

Medienvertreter sind eingeladen, bei der Ehrung am Mittwoch, 23. Mai 2018, um 14.30 Uhr im Kinder- und Jugendfreizeitzentrum KLAB, Beelitzer Tor 10, 14943 Luckenwalde dabei zu ein.

Claudia Wendt erhält als Anerkennung für ihre Leistungen die Dankesurkunde des Ministerpräsidenten, einen hochwertigen Füllfederhalter mit der Gravur „Engagiert für Brandenburg" sowie die gemeinsame Ehrenamtskarte Brandenburg-Berlin. Die Staatskanzlei ehrt besonders verdienstvolle Ehrenamtler seit September 2007.

Pressemitteilung als PDF (application/pdf 141.8 KB)