www.stk.brandenburg.de

Spitzengespräch Brandenburg- Lubuskie in Guben

veröffentlicht am 16.05.2018

Ministerpräsident Dietmar Woidke trifft am kommenden Dienstag (22. Mai) die Marschallin der polnischen Partnerwojewodschaft Lubuskie, Elżbieta Polak, zu einem Spitzengespräch in Guben. An den Beratungen werden Infrastrukturministerin Kathrin Schneider, Justizminister Stefan Ludwig, Landwirtschaftsminister Jörg Vogelsänger, Kulturministerin Martina Münch, Innenminister Karl-Heinz Schröter, der Beauftragte für internationale Beziehungen, Staatssekretär Martin Gorholt, sowie die Vorstandsmitglieder des Marschallamtes der Wojewodschaft teilnehmen.


Themen sind unter anderem die Förderung der grenzübergreifenden Zusammenarbeit durch die EU, die grenzüberschreitende Infrastruktur  sowie die Kooperation zwischen Brandenburg und Lubuskie in den Bereichen Landwirtschaft und Kultur.


Folgende Programmpunkte sind presseöffentlich:


10.00 Uhr - Auftaktfotos und Begrüßung


                  (Rathaus Guben, Raum 236, Gasstr. 4, 03172 Guben)


12.10 Uhr - Pressekonferenz mit Woidke und Polak (Rathaus Guben, Bibliothek)


Anschl.    -  Fototermin (vor dem Rathaus)


             


Medienvertreter sind zu den genannten Terminen und zu einer exklusiven Stadtführung herzlich eingeladen. In der Zeit zwischen Auftaktfotos und der Pressekonferenz bieten wir interessierten Medienvertretern die Teilnahme an einer exklusiven Stadtführung mit dem Gubener Stadtwächter Andreas Peter an. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um formlose Anmeldung zur Pressekonferenz sowie zur Stadtführung unter presseamt@stk.brandenburg.de bis Freitag, 18. Mai, 12.00 Uhr. 

Pressemitteilung als PDF (application/pdf 112.4 KB)