www.stk.brandenburg.de

Eine Stimme für die Senioren in der Grenzregion: Günter Schimmack aus Hornow wird 90. „Ehrenamtler des Monats“

veröffentlicht am 21.07.2015

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

bereits zum 90. Mal wird die Auszeichnung „Ehrenamtler des Monats“ für besonders engagierte Brandenburgerinnen und Brandenburger verliehen. Am Donnerstag (23. Juli) ehrt die Potsdamer Staatskanzlei den 80-jährigen Günter Schimmack aus Hornow für sein Engagement in der Seniorenarbeit dies- und jenseits der Neiße. Der Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Rudolf Zeeb, zeichnet den Rentner als „Ehrenamtler des Monats“ Juli aus und würdigt damit auch den Einsatz Schimmacks für die deutsch-polnische Verständigung in der Grenzregion.

Günter Schimmack erhält als Anerkennung für seine Leistungen die Dankesurkunde und einen hochwertigen Füllfederhalter mit der Gravur „Engagiert für Brandenburg“. Die Staatskanzlei ehrt damit besonders verdienstvolle Ehrenamtler seit September 2007.

Medienvertreter sind herzlich eingeladen, bei der Jubiläumsehrung im Kreishaus des Landkreises Spree-Neiße am Donnerstag, 23.07.2014, um 14.00 Uhr in der Heinrich-Heine-Straße 1, Beratungsraum C.1.06, 03149 Forst dabei zu sein.