www.stk.brandenburg.de

Terminhinweis: Botschafter für Kultur und Tradition – Woidke empfängt Trachtengruppen aus ganz Deutschland

veröffentlicht am 11.04.2014

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

Ministerpräsident Dietmar Woidke empfängt am Montag (14. April) Trachtengruppen aus ganz Deutschland in der Potsdamer Staatskanzlei. Im Mittelpunkt steht der Traditionsverein Rubiško aus Lübbenau mit seiner Niedersorbischen Festtracht. Er war auf dem jüngsten Deutschen Trachtentag mit der Auszeichnung „Tracht des Jahres 2013“ gekürt worden. Initiator der Veranstaltung ist der Deutsche Trachten-Verband – mit zwei Millionen Mitgliedern eine der größten Vereinigung in Europa. Ziel ist es, altes Kulturgut und Brauchtum zu bewahren und zu pflegen.

Das Trachtenjahr geht im April zu Ende. Im Mai wird eine neue „Tracht des Jahres“ gewählt. Am Ende eines jeden Trachtenjahres steht der Empfang beim jeweiligen Ministerpräsidenten.


Wann: Montag, 14. April 2014, 11.00 Uhr

Wo: Brandenburg-Saal, Staatskanzlei, Heinrich-Mann-Allee 107, 14473 Potsdam


Medienvertreter sind herzlich zur Berichterstattung am Montag eingeladen. Fotos von der Veranstaltung können im Anschluss (ca. 14 Uhr) kostenfrei im Internet unter Nennung der Quelle www.brandenburg.de heruntergeladen werden.