www.stk.brandenburg.de

Woidke zum Arbeitstreffen im Landkreis Oberhavel

veröffentlicht am 04.03.2014

Bei der Fortsetzung der Reihe von Arbeitstreffen mit Landräten und Oberbürgermeistern wird Ministerpräsident Dietmar Woidke am Donnerstag, 6. März 2014, im Landkreis Oberhavel mit Landrat Karl-Heinz Schröter zusammentreffen. Im Anschluss an einen Rundgang durch das Georg-Mendheim-Oberstufenzentrum (OSZ) in Zehdenick und der Vorstellung eines deutsch-polnischen Schülerprojektes treffen sich Landrat und Ministerpräsident zu einem Vier-Augen-Gespräch und werden danach das Unternehmen Trippen-Schuhe besuchen. Abschließend kommen sie mit ehrenamtlich tätigen Bürgerinnen und Bürgern zu einem Gespräch zusammen.

Folgendes presseöffentliche Programm ist geplant:

12.00 Uhr Fototermin zur Begrüßung von Ministerpräsident Woidke durch Landrat Schröter und Vorstellung eines deutsch-polnischen Schülerprojektes
Rundgang durch das OSZ mit Schulleiter Dieter Starke und Projekt-Präsentation von deutschen und polnischen Schülern zum Thema „Unternehmensgründung in Polen und Deutschland“. Anschl. Vier-Augen-Gespräch.
Ort: Gregor-Mendheim-OSZ, Wesendorfer Weg 39, 16792 Zehdenick

13.15 Uhr Pressestatements nach dem Auftaktgespräch
Ort: OSZ

13.30 Uhr Trippen-Schuhe aus Zehdenick – TOP-Design aus Oberhavel für die Mode-Hochburgen der Welt
Das 1991 gegründete und heute weltweit agierende Unternehmen verbindet zeitgemäßes Design und einen hohen gestalterischen Anspruch mit Umweltverträglichkeit, Langlebigkeit und sozialer Verantwortung. Mit diesem Konzept ist Trippen seit Langem erfolgreich. Gemeinsame Projekte mit bekannten Designern und eine Vielzahl internationaler Designpreise bestätigen diesen Erfolg.
Präsentation und Rundgang mit Geschäftsführer Michael Oehler.
Ort: Trippen-Schuhe, Industriestr. 8, 16792 Zehdenick