www.stk.brandenburg.de

Woidke besucht mit US-Botschafter Studio Babelsberg

veröffentlicht am 14.02.2014

Ministerpräsident Dietmar Woidke und der amerikanische Botschafter in Deutschland, John B. Emerson, besuchen am kommenden Mittwoch gemeinsam den Medienstandort Babelsberg in Potsdam. Bei einem Rundgang und einer Präsentation anlässlich des Antrittsbesuchs von Botschafter Emerson in Brandenburg besichtigen sie Studio Babelsberg und informieren sich über die dort realisierten US-Großproduktionen. Besucht wird auch Stargate Germany, eine Niederlassung des amerikanischen Unternehmens Stargate Studios, das auf virtuelle Produktionen spezialisiert ist und Anfang 2012 in Babelsberg seine Arbeit aufgenommen hat. Beim sogenannten „Virtual Backlot-Verfahren“ werden gewünschte Originalmotive abgefilmt, digitalisiert und beim Dreh im Studio als virtuelles Set zur Verfügung gestellt. Für diese neue digitale Produktionstechnologie wurde das Unternehmen im Jahr 2012 mit dem Innovationspreis Berlin-Brandenburg ausgezeichnet.

Presseöffentliches Programm

09.30 Uhr Präsentation des Unternehmens Stargate Studios

09.45 Uhr Fototermin:
Besichtigung „Geschichts-Foyer“ und des Modells
„Kleines Glashaus“ – das erste Filmatelier von 1912
mit Eintrag ins Gästebuch der Studio Babelsberg (bei gutem
Wetter findet der Fototermin vor dem „Geschichts-Foyer“ statt)


Akkreditierungsaufruf und Hinweise zur Berichterstattung


Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir laden Sie hiermit herzlich zur Berichterstattung vom Besuch des amerikanischen Botschafters in Potsdam ein. Bitte beachten Sie unbedingt nachfolgende Hinweise:

Zur Berichterstattung ist eine Akkreditierung durch die Staatskanzlei Brandenburg erforderlich. Sie werden gebeten, sich bis Montag, 17. Februar, 15 Uhr, per Fax oder E-Mail unter Nutzung des angeführten Anmeldebogens mit Namen, Vornamen, Geburtsdatum, Geburtsort, Redaktion und Funktion anzumelden. Da eine Nachakkreditierung grundsätzlich nicht möglich ist, bitten wir Sie schon jetzt, Kollegen zu benennen, die Sie gegebenenfalls vertreten.

Der Sicherheitscheck für Sie und Ihre technische Ausrüstung erfolgt ab 09.00 Uhr Studio Babelsberg, fx. Center, Foyer (Haupteingang), August-Bebel-Straße 26-53, 14482 Potsdam. Wir bitten um pünktliches Eintreffen!!!

Bitte beachten Sie: Die Akkreditierung erfolgt nur gegen Vorlage Ihres Personalausweises bzw. Reisepasses!



Anlage: Anmeldebogen


ANMELDEBOGEN


Für den Antrittsbesuch des amerikanischen Botschafters in Brandenburg


Für o.g. Besuch melde ich mich verbindlich an:


Name:


Vorname:


Geburtsdatum und –ort:


Redaktion:


Funktion:
(z.B. Printjournalist, Fotograf, Kameramann)




Ich bin zu erreichen: Fon E-Mail





Stempel/Unterschrift