www.stk.brandenburg.de

Platzeck und Saitamas Gouverneur Ueda unterzeichnen Gemeinsame Erklärung

veröffentlicht am 01.11.2010

Ministerpräsident Matthias Platzeck und der Gouverneur der japanischen Präfektur Saitama, Kiyoshi Ueda, werden

am Dienstag, den 2.11.2010, ab 15.15 Uhr
im Brandenburg-Saal in der Staatskanzlei Brandenburg, Heinrich-Mann-Allee 107, 14473 Potsdam


im Rahmen einer Zeremonie eine Gemeinsame Erklärung unterzeichnen. Anschließend tragen sich der Gouverneur und der Vizepräsident des Parlaments der Präfektur in das Gästebuch des Landes Brandenburg ein. Medienvertreter sind herzlich zur Teilnahme an der Veranstaltung eingeladen. Der Fototermin zur Unterzeichnung findet gegen 15.45 Uhr statt und kann separat besucht werden.

Brandenburg und die japanische Präfektur Saitama pflegen seit 1999 partnerschaftliche Beziehungen. Der japanische Gouverneur reist mit einer Delegation, der u.a. Unternehmer und Abgeordnete angehören. Auf dem Programm im Land Brandenburg stehen Besichtigungen der Baustelle des Flughafens Berlin-Brandenburg International BBI, der Hochschule für Film und Fernesehen in Babelsberg, sowie das Bio-Heizkraftwerk Ludwigsfelde. Am Vortag der Unterzeichnung finden eine Begegnung (Business Seminar) der mitreisenden japanischen Unternehmen mit rund 70 brandenburgischen Unternehmern sowie im Anschluss ein Empfang der Landesregierung im Beisein von Wirtschaftsminister Ralf Christoffers statt.