www.stk.brandenburg.de

Finale in Königs Wusterhausen: Filmmusikalische Wanderung setzt im 80-jährigen CAPITOL den Schlusspunkt

veröffentlicht am 20.10.2010

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

morgen, am Donnerstag, dem 21. Oktober 2010 um 18.00 Uhr setzt die „Filmmusikalische Wanderung“ zum 20-jährigen Landesjubiläum mit dem Film-Live-Konzert „Brandenburger Bilderbogen“ in Königs Wusterhausen den Schlusspunkt. Die Festrede hält die

Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur,
Martina Münch.

Gleichzeitig mit dem 80-jährigen Bestehen des „CAPITOL“ –Kinos wird der vom rbb produzierte Streifen zum neunten und letzten Mal im Rahmen der Filmmusikalischen Wanderung aufgeführt. Der Film wird von 11 Musikern des Deutschen Filmorchesters Babelsberg mit eigens komponierter Musik live begleitet. Im Anschluss gibt es einen kleinen Empfang. Der Eintritt ist frei! Interessenten werden um Reservierung unter der e- mail- Adresse: kontakt@capitol-kw.de oder per Fax unter 03375/469779 gebeten. Medienvertreter sind herzlich eingeladen, dabei zu sein.

Das CAPITOL- Kino in der Königs Wusterhausener Bahnhofstraße wurde 1930 gebaut, eröffnet und auch bis zum Jahr 2000 als Filmtheater betrieben. Nach einer unumgänglichen Schließung durch den damaligen Betreiber wurde das Kino von anderen Gewerben genutzt. Der Charme des Hauses ging jedoch nie verloren und verlangte nach seiner ursprünglichen Bestimmung. Im Jahr 2005 konnten Anne und Wolfgang Jurk das "CAPITOL" mit einem neuen Konzept wieder eröffnen. Nun kann das traditionsreiche Haus sein 80-jähriges Jubiläum feiern!

Alles zum Jubiläumsjahr auf brandenburg-geburtstag.de