www.stk.brandenburg.de

Platzeck bei Ost-Ministerpräsidententreffen in Warnemünde

veröffentlicht am 28.09.2010

Ministerpräsident Matthias Platzeck vertritt das Land Brandenburg in dieser Woche bei der Regionalkonferenz der ostdeutschen Länder in Rostock-Warnemünde.

Am Donnerstag, dem 30. September werden die Regierungschefs der ostdeutschen Bundesländer in Warnemünde wenige Tage vor dem Tag der Deutschen Einheit Stand und Perspektiven des Aufbaus Ost diskutieren. Außerdem stehen die EU-Förderpolitik ab 2013, die Finanzierung des Gesundheitssystems, die Rentenangleichung zwischen Ost und West sowie der Ausbau der Stromnetze und die Energieversorgung der Zukunft auf der Tagesordnung. Zu den Beratungen werden Bundeskanzlerin Angela Merkel und der Beauftragte der Bundesregierung für die neuen Länder, Bundesinnenminister Thomas de Maiziere erwartet.
Wichtige presseöffentliche Termine:
11.45 Gruppenfoto (Je nach Wetterlage auf der Promenade vor oder im Hotel Neptun)
14.30 Begrüßung der Bundeskanzlerin und des Bundesinnenministers
15.30 Pressekonferenz (Bernsteinsaal)

Bitte beachten Sie, dass für eine Berichterstattung eine Akkreditierung bei der Staatskanzlei Mecklenburg-Vorpommern nötig ist.