www.stk.brandenburg.de

Indonesische Delegation informiert sich über Tsunami-Frühwarnsystem

veröffentlicht am 12.07.2010

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

Eine hochrangige Delegation aus der indonesischen Provinz Aceh, darunter der Vorsitzende des Aceh Provinz-Parlaments, wird sich im Rahmen eines Informationsbesuchs am Geoforschungszentrum in Potsdam (GFZ) das Tsunami-Frühwarnsystem erläutern lassen. Die Delegation wird begleitet von der Bevollmächtigten des Landes Brandenburg beim Bund, Staatssekretärin Tina Fischer. Die Provinz Aceh war einer der hauptbetroffenen Landstriche des verheerenden Tsunamis von Dezember 2004. Für das GFZ werden Dr. Alexander Rudloff, Wissenschaftlicher Vorstandsbereich, und Daniel Acksel vom Projektmanagement „Tsunami-Frühwarnsystem“ dessen Wirkungsweise vorstellen.


Wann: Mittwoch, 14. Juli 2010, 13.45 – 15.15 Uhr
Wo: Deutsches GeoForschungsZentrum in Potsdam, Telegrafenerg, 14473 Potsdam, Raum G359, Hauptgebäude Haus G

Fototermin
und Statement: 15.05 Uhr am Säulenforum vor Haus G

Medienvertreter sind zur Berichterstattung herzlich eingeladen. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung unter presseamt@stk.brandenburg.de oder Fax: 0331/866 1416