www.stk.brandenburg.de

Terminhinweis - Grundsteinlegung für das Hybridkraftwerk der Enertrag AG

veröffentlicht am 17.04.2009

Wann: Dienstag, 21. April 2009, 11.00 Uhr
Wo: künftiges Kraftwerksgelände, Schenkenberger Straße zwischen Prenzlau und Wittenhof



Bundeskanzlerin Angela Merkel und Ministerpräsident Matthias Platzeck legen den Grundstein für das Hybridkraftwerk der Enertrag AG. Merkel und Platzeck werden aus diesem Anlass Reden halten, Brandenburgs Wirtschaftsminister Ulrich Junghanns sowie Agrar- und Umweltminister Dietmar Woidke nehmen an der Veranstaltung teil.

Mit der neuen Hybrid-Technologie lässt sich die Energieerzeugung auch bei wechselnden Winden auf gleichmäßigem Niveau halten. Das macht die Versorgung mit Windenergie nachhaltig und sicher. Aus überschüssigem Windstrom kann künftig Wasserstoff gewonnen werden. Bei hohem Bedarf ist der Windstrom rückwandelbar, so dass zusätzliche Energie in die Netze eingespeist werden kann.