www.stk.brandenburg.de

Platzeck besucht Landkreis Teltow-Fläming

veröffentlicht am 09.02.2009

Ministerpräsident Matthias Platzeck besucht am Donnerstag, 12. Februar 2009, den Landkreis Teltow-Fläming. In Begleitung von Landrat Peer Giesecke wird sich Platzeck u. a. von Wachstum und Produktpalette der Schoepe Display GmbH in Dahme/Mark ebenso ein Bild machen wie über das Engagement des Fördervereins in Borgisdorf, der für die Dorfgemeinschaft ein denkmalgeschütztes Gebäude zu einem Begegnungszentrum ausbauen will. Platzeck debattiert zudem mit Oberstufenschülern des Marie-Curie-Gymnasiums in Ludwigsfelde über „20 Jahre friedliche Revolution“. Im Schloss Genshagen trifft er Ehrenamtler aus dem Landkreis zu einem Gespräch über ihr Engagement und dabei gewonnene Erfahrungen.

Folgendes presseöffentliche Programm ist geplant:

11:00 Uhr Schoepe Display GmbH – Platzeck eröffnet neues Betriebsgebäude

Mit der Einweihung der vierten Baustufe der Betriebserweiterung (insgesamt 13.500 qm) wurde ein Investitionspaket von 2 Mio. Euro abgeschlossen, das auch neue Produktionsmaschinen einbezog. Das Unternehmen besitzt langjährige Erfahrungen in der Displayherstellung. Dahinter verbirgt sich eine spezielle Pappe- und Papierverarbeitung zur Fertigung von Verkaufsaufstellern, die im Einzelhandel gefragt sind. Kunden sind u.a. Beiersdorf AG, Sony, Universal, Radeberger Gruppe, SC Johnson und Ravensburger. Während seit 1995 am Standort Dahlewitz u. a. die Geschäftsführung, Planung, Vertrieb, Konstruktion und Entwicklung mit 40 Mitarbeitern ihren Sitz haben, findet die Produktion in Dahme/Mark mit 139 Mitarbeitern statt. Während des Rundganges werden Platzeck, der geschäftsführende Gesellschafter Jürgen Schoepe sowie der Geschäftsführer Andreas Grathwohl und Landrat Giesecke auch eine neue Kaschiermaschine in Betrieb setzen (Fototermin). Das Unternehmen ist Gewinner des Großen Peis des Mittelstandes 2007 und erreichte zahlreiche weitere Auszeichnungen.
Ort: Jüterboger Chaussee 45, 15936 Dahme/Mark

12:15 Uhr Mehr Lebensqualität im ländlichen Raum – Förderverein und Dorfgemeinschaft engagiert für Projekt „Begegnungszentrum“

Der Förderverein Begegnungszentrum Oberlaubenstall Borgisdorf und die Evangelische Christophorus-Kirchengemeinde haben sich zum Ziel gesetzt, ein Begegnungszentrum zu schaffen, das für kommunale, private und kirchengemeindliche Nutzung offen stehen soll. Es sollen Räumlichkeiten für Veranstaltungen, Ausstellungen, Büroarbeit sowie eine Touristeninformation entstehen. Geplant sind auch Übernachtungsmöglichkeiten für Radwanderergruppen oder Gäste des Fläming-Skate. Ministerpräsident Platzeck wird sich im Gespräch mit Vereinmitgliedern über dieses Beispiel eines bürgerschaftlichen Engagement informieren lassen.
Ort: Dorfstraße 37, ev. Gemeindehaus, Erdgeschoss, 14913 Borgisdorf

13:00 Uhr Pressegespräch zur Kreisreise des Ministerpräsidenten
Ort: Dorfstraße 37, ev. Gemeindehaus, 1. OG, 14913 Borgisdorf

14:30 Uhr Ministerpräsident als Zeitzeuge - Platzeck spricht mit Gymnasiasten
Neben Informationen des Schulleiters Volker Freitag zu Schulprofil und den baulichen Maßnahmen zur Unterstützung des Ganztagsangebotes des Marie-Curie-Gymnasiums wird der Ministerpräsident sich den Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmern am Kurs „Politische Bildung“ der Jahrgangsstufen 11, 12 und 13 stellen. Platzeck wird als Zeitzeuge über Hintergründe der friedlichen Revolution in der DDR vor 20 Jahren berichten und die Jugendlichen zur aktiven Mitgestaltung der Demokratie ermutigen.
Ort: Ernst-Thälmann-Straße 17, 14974 Ludwigsfelde, Marie-Curie-Gymnasium