www.stk.brandenburg.de

Presseeinladung

veröffentlicht am 15.01.2009

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Landesregierungen Brandenburgs und Berlins kommen am 20. Januar 2009
in der Potsdamer Staatskanzlei unter der Leitung von Ministerpräsident Matthias
Platzeck und des Regierenden Bürgermeisters Klaus Wowereit zu einer gemein-
samen Kabinettssitzung zusammen.

Die Landesregierungen werden sich über den Stand der Erarbeitung einer gemeinsamen Innovationsstrategie austauschen. Beratungsgegenstand wird auch der Aufbau zukunftsfähiger Wirtschaftsstrukturen im Umfeld des größten ostdeutschen Infrastrukturprojekts, des Flughafens Berlin Brandenburg International, sein.

Beide Landesregierungen unterstützen die Erstellung einer gemeinsamen Fachkräftestudie, deren erste Ergebnisse für das Jahresende erwartet werden. Gesprochen wird über die Zusammenarbeit unter anderem in den Bereichen Bildung, Gesundheit, Verkehr und Justiz. Zu den Themen gehört auch eine Verständigung über die jüngsten Beschlüsse im Bund zur Stützung der Konjunktur.

Zu Beginn der Beratungen im Brandenburgsaal der Staatskanzlei um 14.00 Uhr sind

Auftaktbilder

möglich. Über die Ergebnisse der Besprechung informieren Ministerpräsident Platzeck und der Regierende Bürgermeister Wowereit um 16.00 Uhr auf einer

Pressekonferenz

im Presseraum 150 der Staatskanzlei.


Sie sind herzlich zur Berichterstattung eingeladen!