www.stk.brandenburg.de

Gemeinsame Kabinettssitzung Brandenburgs und Sachsen-Anhalts in Holzdorf

veröffentlicht am 13.11.2008

Die Landesregierungen Brandenburgs und Sachsen-Anhalts kommen am Dienstag, 18. November 2008, zu einer gemeinsamen Kabinettssitzung am Bundeswehrstandort Schönewalde/Holzdorf im Landkreis Elbe-Elster zusammen.

Zu den Gesprächsthemen gehören unter anderem Infrastrukturfragen, die Entwicklung der CCS-Technologie bei der Energiegewinnung aus Braunkohle, ein länderübergreifendes Hochschulmarketing, der Kampf gegen Rechtsextremismus, die Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum und die Ausrichtung der Bundesgartenschau 2015 an der Havel. Über die Ergebnisse der Sitzung werden die Ministerpräsidenten Matthias Platzeck und Wolfgang Böhmer auf einer Pressekonferenz berichten. Vor der Kabinettssitzung ist ein Erfahrungsaustausch mit dem Standortältesten Oberst Michael Dederichs vom gastgebenden Bundeswehrstandort zur militärisch-zivilen Zusammenarbeit in der Grenzregion zwischen Brandenburg und Sachsen-Anhalt geplant.

Medienvertreter sind herzlich zur Berichterstattung nach Schönewalde/Holzdorf, Fliegerhorstallee, 06926 Holzdorf/Ost eingeladen. Folgende presseöffentliche Termine sind geplant:

10.15 Uhr Fototermin mit beiden Landesregierungen
11. 00 Uhr Auftaktbilder
12.30 Uhr Gemeinsame Pressekonferenz

Aus organisatorischen Gründen ist für die Berichterstattung zwingend eine Anmeldung mit anliegendem Formular erforderlich. Bitte richten Sie Ihren Akkreditierungswunsch bis Montag, 17. November, an die Bundeswehr in Holzdorf: per Mail MathiasMende@Bundeswehr.org oder an die Fax-Nummer 035389 863043. Sollten Sie im Besitz einer Jahresakkreditierung der Staatskanzlei des Landes Brandenburg sein, so führen Sie diese bitte mit.