www.stk.brandenburg.de

Ausstellung „Spannungsmomente – Künstlerische Positionen im Land Brandenburg“

veröffentlicht am 30.08.2004

Der Bevollmächtigte des Landes beim Bund, Staatssekretär Hans- Joachim Pfaff, lädt zur Eröffnung der Ausstellung „Spannungsmomente- Künstlerische Positionen im Land Brandenburg“ in die Vertretung des Landes Brandenburg beim Bund ein.

Datum: 6. September 2004, Zeit: 19:00 Uhr
Ort Vertretung des Landes Brandenburg beim Bund
In den Ministergärten 1
10117 Berlin – Mitte

Programm: Begrüßung Staatssekretär Hans-Joachim Pfaff

Einführung: Annette Purfürst
Kuratorin der Ausstellung

Musik: Volker Schlott Saxophon
Detlef Bielke Piano

Die Ausstellung zeigt 70 Werke von neun Brandenburger Künstlern. Viele der ausgestellten Arbeiten sind erst in diesem Jahr entstanden, teilweise eigens für diese Ausstellung und werden der Öffentlichkeit zum ersten mal präsentiert. Sie wurden unter dem Aspekt, ganz gegensätzliche Positionen nebeneinander zu setzen, ausgesucht. Die Künstler sind anwesend.

„Spannungsmomente“ stellt ausschließlich Kunstwerke der klassischen Kunstgattungen Malerei und Plastik vor. Präsentiert werden Arbeiten von Solveig Bolduan, Petra Flierl, Matthias Körner, Christian Roehl, Daniel Sambo-Richter, Hans Scheuerecker, Werner Stötzer, Stephan Velten und Daniel Zimmermann.

Die Ausstellung ist vom 1. bis 23. September (Montag bis Sonntag) von 9.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.