www.stk.brandenburg.de

Platzeck gratuliert: „Brandenburg ist stolz auf das IHP“

Ministerpräsident Matthias Platzeck hat dem Institut für Mikroelektronik (IHP GmbH) in Frankfurt (Oder) herzliche Glückwünsche zum 20. Gründungstag übermittelt.

veröffentlicht am 18.12.2003

In dem Grußschreiben hebt Platzeck hervor, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hätten „jeden Grund, das anstehende Jubiläum festlich zu begehen“. Beim IHP klafften Anspruch und Wirklichkeit nicht auseinander. Dessen Leistungen seien Weltklasse. Platzeck: „Brandenburg ist stolz auf das IHP.“

Platzeck macht deutlich, dass das Scheitern der Chipfabrik einen schweren Schlag bedeutet. Zugleich bekräftigt er: „Die Landesregierung wird alles in ihrer Macht Stehende tun, um das Institut weiter zu unterstützen und zu fördern. Der Osten Brandenburgs braucht für eine gute künftige Entwicklung den leistungsfähigen Wissenschaftsstandort Frankfurt (Oder). Die internationale Erfahrung und regionale Verbundenheit der hier arbeitenden Wissenschaftler bleiben ein zentraler Faktor des wirtschaftlichen Aufbaus der Region.“