www.stk.brandenburg.de

„Zur Sache, Brandenburg!": Woidke lädt am 28. Mai zum Bürgerdialog in Frankfurt (Oder)

veröffentlicht am 14.05.2019

Der nächste Bürgerdialog von Ministerpräsident Dietmar Woidke findet am 28. Mai in Frankfurt (Oder) statt. Woidke lädt gemeinsam mit Oberbürgermeister René Wilke alle Bürgerinnen und Bürger zum offenen Austausch ein. Die Veranstaltung der Reihe „Zur Sache, Brandenburg!" beginnt um 19.00 Uhr im Kleist Forum. Einlass ist ab 18.15 Uhr. Der Eintritt ist frei.


Woidke stellt sich in der Reihe den Anliegen und Fragen der Bürgerinnen und Bürger. Dabei kann es um regionale Themen ebenso gehen wie um Landes- und Bundespolitik. Woidke: „Die Frankfurterinnen und Frankfurter haben sicher zahlreiche wichtige Fragen. In direkter Nachbarschaft zu Polen, als bundesweit nachgefragte Universitätsstadt, aber auch als traditionelles Sport- und Kulturzentrum Ostbrandenburgs bietet Frankfurt viele spannende Themen. Mit Stadtoberhaupt René Wilke steht die Landesregierung seit seinem Amtsantritt vor einem Jahr in einem guten Austausch."


Medienvertreter sind herzlich zur Berichterstattung eingeladen.


Wann:              Dienstag, 28. Mai 2019, 19.00 Uhr


Wo:                  Kleist Forum, Rundfoyer


Platz der Einheit 1, 15230 Frankfurt (Oder)


Bereits am frühen Nachmittag kommt Woidke mit der gesamten Landesregierung zur Sitzung „Kabinett vor Ort" mit der Spitze der kreisfreien Stadt zusammen (Kleist-Museum, Faberstraße 6-7, 15230 Frankfurt (Oder)).

Pressemitteilung als PDF (application/pdf 216.7 KB)