www.stk.brandenburg.de

Woidke zum Antrittsbesuch im Landesverfassungsgericht

veröffentlicht am 11.12.2013
Ministerpräsident Dietmar Woidke hat heute dem Präsidenten des Verfassungsgerichts des Landes Brandenburg, Jes Möller, seinen Antrittsbesuch abgestattet.

Bei der Begegnung im Amtssitz des Präsidenten in Potsdam würdigte der Ministerpräsident die verantwortungsvolle Arbeit des obersten brandenburgischen Gerichts. Es trage mit seinen Entscheidungen dazu bei, die Rechtssicherheit im Land und das Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger in die Gerichtsbarkeit zu stärken.

Woidke: „Als Hüter der modernen und zukunftsweisenden Verfassung Brandenburgs kommt dem Gericht eine herausgehobene Stellung in unserem Gemeinwesen zu. Ich danke allen Richterinnen und Richtern am Verfassungsgericht, die nebenamtlich tätig sind, für ihren verantwortungsvollen Dienst im Interesse des Landes.“