www.stk.brandenburg.de

„Ein ganz Großer unserer Zeit“

veröffentlicht am 05.12.2013
Zum Tod des Freiheitskämpfers und ersten Präsidenten des freien Südafrika, Nelson Mandela, erklärt Ministerpräsident Dietmar Woidke:

„Die Nachricht vom Tod Nelson Mandelas hat mich tief getroffen. Mit Nelson Mandela geht eine der größten politischen Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts; ein Botschafter von Gleichheit, Gerechtigkeit und Menschlichkeit. Seinen aufrechten Freiheitskampf gegen die Apartheid, seine politische Klugheit und später seine menschliche Größe als erster Präsident des freien Südafrika habe ich über mehr als drei Jahrzehnte bewundert. Mandela war geleitet durch das Ideal eines gleichberechtigten Miteinanders der Rassen und Religionen. Versöhnung, nicht Vergeltung war sein Credo.

Seine bescheidene und zugleich bestimmte Amtsführung haben dazu geführt, dass diesem außergewöhnlichen Menschen mit seiner kämpferischen Biografie überall in der Welt Hochachtung entgegengebracht wurde.

Mit seiner Persönlichkeit und seinen historischen Verdiensten bleibt Nelson Mandela eines der großen Vorbilder unserer Zeit. Sein politisches Erbe wird auch bei uns im Land Brandenburg fortwirken.“