www.stk.brandenburg.de

Gerber eröffnet 13. Berufsstartermesse GO! –
Gute Übernahmechancen für Auszubildende im Land

veröffentlicht am 26.10.2013
Der Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Albrecht Gerber, hat die Berufsstartermesse GO! als hervorragende Plattform für die Gewinnung neuer Fachkräfte in Brandenburg bezeichnet. Gerber, der Schirmherr dieser Veranstaltung ist, betonte heute bei der Eröffnung in Perleberg: „Die Akteurinnen und Akteure der Ausbildungsmesse haben erkannt, wie wichtig es ist, Jugendliche bei der Berufswahl zu unterstützen und beim Start in eine erfolgreiche Karriere kompetent zu beraten. Fachkräfte auszubilden und diese dann auch im Land zu halten, ist eine Herausforderung und eine der wichtigsten Aufgaben von Politik und Wirtschaft in Brandenburg.“

Gerber sagte weiter: „Die Messe ist darüber hinaus ideal für bisher unentschlossene Schülerinnen und Schüler. Hier können sie sich über die Vielzahl von Berufsmöglichkeiten in der Prignitz informieren. Dafür haben einige Unternehmen extra ihre Anmeldefrist für Bewerbungen verschoben.“ Mit Blick auf künftige Facharbeiter sagte Gerber: „Nie zuvor haben wir in Brandenburg eine derart hohe Übernahmequote erreicht. 2012 wurden 62 Prozent aller Ausbildungsabsolventinnen und –absolventen von ihren Ausbildungsbetrieben übernommen.“ Zudem hätten Unternehmen noch nie so viele Fachkräfte zum nächstmöglichen Termin gesucht. Fast jeder vierte Betrieb habe neue Arbeitskräfte für qualifizierte Tätigkeiten eingestellt.

Die Berufsstartermesse, auf der sich zahlreiche Unternehmen und Anbieter von Ausbildungsplätzen in der Region präsentieren, findet bereits zum 13. Mal statt. Mehr als 70 Aussteller informieren auch in diesem Jahr wieder über Ausbildungsmöglichkeiten.