www.stk.brandenburg.de

Pressebrunch auf Einladung der Regierungssprecher

veröffentlicht am 09.10.2013

Mathe, Bio, Chemie, Physik – Brandenburg im Ländervergleich


Wann:  Freitag, 11. Oktober 2013, 13.00 Uhr


Wo:      Staatskanzlei, Raum 150, Heinrich-Mann-Allee 107, 14473 Potsdam


Wer:     Bildungsministerin Martina Münch und Bildungsstaatssekretär Burkhard Jungkamp


Was:    Präsentation der brandenburgischen Ergebnisse des bundesweiten Ländervergleichs der Sekundarstufe I in den Fächern Mathematik, Biologie, Chemie und Physik im Ländervergleich 2012. Das Institut für Qualitätsentwicklung im Bildungswesen (IQB) hat im Auftrag der Kultusministerkonferenz der Länder (KMK) im Jahr 2012 anhand einer repräsentativen Stichprobe von Schülerinnen und Schüler der 9. Jahrgangsstufe bundesweit überprüft, inwieweit die Bildungsstandards in den Fächern Mathematik, Biologie, Chemie und Physik in den 16 Bundesländern erreicht wurden. Die zentrale Überprüfung des Erreichens der Bildungsstandards fand in diesen Fächern für die Sekundarstufe I erstmals statt.