www.stk.brandenburg.de

Woidke ernennt neue Vizepräsidentin des Landesrechnungshofes

veröffentlicht am 27.09.2013

Ministerpräsident Dietmar Woidke hat heute der neuen Vizepräsidentin des Landesrechnungshofes Brandenburg, Sieglinde Reinhardt, feierlich die Ernennungsurkunde überreicht.


Bei der Zeremonie in der Staatskanzlei wünschte der Ministerpräsident Frau Reinhardt viel Erfolg in ihrer verantwortungsvollen Arbeit. Die neue Vizepräsidentin wird ihr Amt am 1. Oktober aufnehmen.


Der Landtag hatte Frau Reinhardt vor einem Monat mit überwältigender Mehrheit zur Vizepräsidentin des Landesrechnungshofs gewählt. Die Stelle war mehr als zehn Jahre lang vakant, da es lange rechtliche Auseinandersetzungen mit dem Amtsvorgänger gab.


Die Juristin arbeitete nach der Wende für die Landtagsverwaltung Brandenburg, bevor sie zum Landesrechnungshof ging. Dort wirkte sie seit 1999 als dessen Direktorin.