www.stk.brandenburg.de
Regierungssprecher Thomas Braune teilt mit:

„Kabinett vor Ort“ in Senftenberg – Spatenstich für

Innovationszentrum auf dem Campus der BTU

veröffentlicht am 16.09.2013

Die Landesregierung setzt am morgigen Dienstag ihre Reihe „Kabinett vor Ort“ im Landkreis Oberspreewald-Lausitz fort. Erstmals wird eine auswärtige Kabinettssitzung von Ministerpräsident Dietmar Woidke geleitet. Auch bei der Beratung in Senftenberg geht es darum, mit den Verantwortlichen über Zukunftsperspektiven und aktuelle Herausforderungen der Landes- und Kreispolitik ins Gespräch zu kommen.



Das besondere Augenmerk der Gespräche mit Landrat Siegurd Heinze und weiteren Vertretern des Kreises gilt den Perspektiven des Campus Senftenberg der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg, die am 1. Juli gegründet worden war. Am Universitätsstandort Senftenberg soll ein neuer Schwerpunkt im Bereich der Gesundheitswissenschaften aufgebaut werden. So sollen zu Beginn des Wintersemesters die Bachelor-Studienangebote „Pflegewissenschaft“ und „Therapiewissenschaft“ starten, ein halbes Jahr später wird das Angebot durch ein Master-Studienangebot „Berufspädagogik für Gesundheit und Pflege“ ergänzt. Als sichtbaren Ausdruck der Stärkung des Campus werden Ministerpräsident Woidke und weitere Mitglieder der Landesregierung den Spatenstich für das neue Innovationszentrum führen. Weitere Gesprächsthemen in Senftenberg werden die Entwicklung des Regionalen Wachstumskerns Westlausitz und der Umgang mit dem Grundwasserwiederanstieg in der Tagebaufolgelandschaft der Lausitz sein.



Medienvertreter sind zur Berichterstattung eingeladen für morgen, Dienstag, 17.09.2013, in die BTU Cottbus-Senftenberg, Campus Senftenberg, Hauptgebäude, Großenhainer Str. 57, 01968 Senftenberg.


Mitglieder der Landesregierung nehmen Begleittermine wahr.

13.30 Uhr

Begrüßungsfoto und Gelegenheit zu Auftaktbildern (Vor dem Hauptgebäude bzw. im Tagungsraum 2.209)


16.00 Uhr

Pressestatements Ministerpräsident Woidke und Landrat Heinze

(Raum 2.211)

Mitglieder der Landesregierung nehmen folgende Begleittermine wahr:

Ministerpräsident Dietmar Woidke

Besuch der Fa. Medizintechnik & Sanitätshaus Harald Kröger GmbH

Zeit: 11.45-12.15 Uhr

Ort: Gesundheitspassage, Hertzstraße 8, 03238 Massen


Ministerpräsident Woidke gemeinsam mit Wirtschaftsminister Ralf Christoffers, Wissenschaftsministerin Sabine Kunst und Infrastrukturminister Jörg Vogelsänger

1.Spatenstich Innovationszentrum in Senftenberg

Zeit: 16:45 Uhr

Ort: Campus der BTU Cottbus-Senftenberg, Rudolf-Harbig-Str. 12 (Freifläche), 01968 Senftenberg


Arbeits- und Sozialminister Günter Baaske

Gewerkschaftsdiskussion: „Gute Arbeit“ - Polit-Frühstück des ver.di-Bezirks Cottbus. Themen sind u. a. „Gute Arbeit nur mit guten Löhnen“ und „Verbesserung der Arbeitsbedingungen in der stationären und ambulanten Altenpflege“.

Zeit: 09:00 Uhr

Ort: Cottbus, Calauer Straße 70


Gespräch mit dem Bürgermeister der Stadt Calau, Werner Suchner, und der Wohn- und Baugesellschaft Calau mbH zu „Quartiersentwicklung/Wohnen im Alter“ sowie dem Aktionsprogramm „Regionale Daseinsvorsorge“

Zeit: 10.30 Uhr

Ort: Platz des Friedens 10, 03205 Calau


Besuch der Frühförder - und Beratungsstelle Senftenberg

Zeit: 12.00 Uhr

Ort: Großenhainer Str. 62, 01968 Senftenberg


Wirtschaftsminister Christoffers

Termin zur Wasserqualität Spreewald, technische Sanierung mit Kalkschiff

Zeit: 09:30 Uhr

Ort: Marina am Schlabendorfer See ,  Am See 23, Luckau/Schlabendorf


Gespräch mit Kommunalvertretern in Lauchhammer

Zeit: 11:15 Uhr

Ort: Rathaus, Liebenwerdaer Straße 69, 01979 Lauchhammer


Gespräch mit dem Unternehmen TAKRAF

Zeit: 18:15 Uhr

Ort: Bahnhofstraße 26, 01979 Lauchhammer


Justizminister Volkmar Schöneburg

Besuch des Amtsgerichts Senftenberg

Zeit: 11.00 Uhr bis 12.30 Uhr

Ort: Steindamm 8, 01968 Senftenberg


Bildungsministerin Martina Münch

Besuch des Kultur- und Freizeitzentrums "Pegasus"

Zeit: ca. 16.15 Uhr

Ort: Rudolf-Breitscheid-Straße 17, 01968 Senftenberg


Umweltministerin Anita Tack

Übergabe Förderbescheid für ein Modellprojekt zur Entschlammung der Spreewaldfließe an den Wasser- und Bodenverband Oberland Calau

Zeit: 17:00 Uhr

Ort: Stützpunkt WBV „Oberland Calau“ Schneidemühle Lübbenau, Schlossbezirk 3, 03222 Lübbenau/Spreewald


Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Albrecht Gerber

Besuch des Stadthafens Senftenberg

Zeit: 16.15 Uhr

Ort: Steindamm 57, 01968 Senftenberg


Finanzstaatssekretärin Daniela Trochowski

Besuch der Integrationswerkstätten in Senftenberg (Integrationswerkstätten GmbH Niederlausitz)

Zeit: 10.00 Uhr

Ort: Schwarzer Weg 1, 01968 Senftenberg