www.stk.brandenburg.de
Regierungssprecher Thomas Braune teilt mit:

Ministerpräsident stellt Vertrauensfrage

veröffentlicht am 07.01.2013
Ministerpräsident Matthias Platzeck wird auf der nächsten Plenarsitzung des brandenburgischen Landtags die Vertrauensfrage stellen. Das entschied er heute nach einer Sitzung der Spitzen der Flughafengesellschafter. Dort war entschieden worden, dass Ministerpräsident Platzeck den Regierenden Bürgermeister an der Spitze des Aufsichtsrats der Flughafengesellschaft ablösen soll.

Die Runde hatte sich mit Konsequenzen aus der Mitteilung des Technikvorstandes Horst Amann beschäftigt, dass der Eröffnungstermin 27. Oktober 2013 für den Flughafen Berlin Brandenburg aus seiner Sicht nicht zu halten sei.

Platzeck begründete seinen Schritt damit, dass er sich an der für die wirtschaftliche Zukunft Brandenburgs wichtigen Wegmarke der vollen Unterstützung der die Landesregierung tragenden Fraktionen absolut sicher sein will.