www.stk.brandenburg.de
Videobotschaft des Ministerpräsidenten zu Weihnachten

Allein sein muss nicht einsam sein

veröffentlicht am 23.12.2011
Ministerpräsident Matthias Platzeck wünscht den Brandenburgerinnen und Brandenburgern eine gesegnete Weihnacht. In seiner Videobotschaft zum Fest verweist er zugleich darauf, dass auch bei uns in Deutschland nicht überall unbeschwert Weihnachten gefeiert werden kann.



Video in HD-Qualität ansehen



Platzeck wörtlich: „Harte persönliche Schicksale, Krankheit oder Arbeitslosigkeit können Menschen einsam und traurig machen. Umso wertvoller ist es, dass auch in diesem Jahr viele Frauen und Männer bei uns in Brandenburg zu Weihnachten für diese Menschen da sein werden. Schon eine kleine Aufmerksamkeit, ein wenig Zeit zum Zuhören setzen Zeichen der Solidarität und machen deutlich: Allein sein muss nicht einsam sein.“

Der Ministerpräsident dankt allen, die sich über die Feiertage für andere Menschen einsetzen und Dienst für die Allgemeinheit tun. Platzeck schließt mit den Worten: „Ich wünsche allen Brandenburgerinnen und Brandenburgern eine gesegnete Weihnacht!“