www.stk.brandenburg.de

Platzeck zu Arbeitsbesuch in Dahme-Spreewald

veröffentlicht am 28.11.2011

Gesundheitswirtschaft und Tourismuspotenziale sind Schwerpunkte des Arbeitsbesuchs von Ministerpräsident Matthias Platzeck am kommenden Donnerstag, 1. Dezember, im Landkreis Dahme-Spreewald. Gemeinsam mit Landrat Stephan Loge geht es jedoch zu Beginn in einem Gespräch mit Schülerinnen und Schülern des Friedrich-Schiller Gymnasiums Königs Wusterhausen um deren Zukunftschancen. Anschließend informiert sich Platzeck über Perspektiven der Spreewaldklinik Lübben und der größten tropischen Urlaubswelt Europas, Tropical Islands Resort. Dort wird Platzeck gemeinsam mit ehrenamtlich tätigen Bürgerinnen und Bürgern des Landkreises einen Rundgang machen und sich danach in einem Gespräch über ihr Engagement und die dabei gewonnenen Erfahrungen austauschen.



Folgendes presseöffentliche Programm ist geplant:

11:00 Uhr Gespräch über Zukunftschancen für junge Menschen

Beim Besuch des Friedrich-Schiller Gymnasiums Königs Wusterhausen wird Schulleiter Mario Bengsch während eines Rundgangs die Umbaumaßnahmen des Schulgebäudes vorstellen. Mit knapp drei Millionen Euro aus dem Konjunkturpaket II entstehen vier neue Klassenräume mit Pausen- und Aufenthaltsbereichen. Das 1970 entstandene Schulgebäude wird erweitert und modernisiert. Anschließend wird Platzeck im Rahmen einer Unterrichtstunde mit Schülerinnen und Schülern zum Thema „Zukunftsperspektiven und –pläne im Land Brandenburg“ diskutieren.

Ort: Schillerstraße 5, 15711 Königs Wusterhausen



13:00 Uhr Erfolgreiche Spreewaldklinik Lübben

Während eines Rundgangs durch die Spreewaldklinik Lübben werden die Geschäftsführerin der Klinikum Dahme-Spreewald GmbH, Jutta Soulis, und der Generalbevollmächtigte der Sana Kliniken AG Region Ost, Dr. Jens Schick, sowie Mitglieder der Klinikumsleitung den Ministerpräsidenten über die Entwicklung der Gesellschaft sowie über künftige Investitionen informieren. Der Klinikum Dahme-Spreewald GmbH gehören die Spreewaldklinik Lübben und das Achenbach Krankenhaus in Königs Wusterhausen an. An beiden Standorten arbeiten zusammen ca. 790 Mitarbeiter. Vorgestellt werden Planungen für den Neubau einer Klinikumsapotheke in Lübben. 5 Millionen Euro sind dafür aus Eigenmitteln geplant. Diese Apotheke soll beide Standorte des Klinikums, weitere Krankenhäuser sowie Rettungsdienste, vor allem im Süden Brandenburgs, versorgen. Ministerpräsident Platzeck wird dazu ein Bauschild enthüllen.

Ort: Schillerstraße 29, Haupteingang, 15907 Lübben



14:45 Uhr Besichtigung des Tropical Islands Resorts

Der Geschäftsführer der Tropical Islands GmbH, Ole Bested Hensing, wird Ministerpräsident Platzeck und ehrenamtlich Tätigen des Landkreises Europas größte tropische Urlaubslandschaft vorstellen. Mit 500 Mitarbeitern ist sie der größte touristische Arbeitgeber der Region. Neben einem Überblick über die gesamte Entwicklung von Tropical Islands werden verschiedene Übernachtungsmöglichkeiten erläutert, darunter das zurzeit noch im Bau befindliche Port Royal. Hier entsteht ein vierstöckiger Hotelkomplex mit 48 Einheiten im karibischen Baustil.

Ort: Tropical-Islands-Allee , 15910 Krausnick