www.stk.brandenburg.de

Platzeck gratuliert Diepgen zum 70. Geburtstag

veröffentlicht am 13.11.2011
Ministerpräsident Matthias Platzeck hat dem ehemaligen Regierenden Bürgermeister von Berlin, Eberhard Diepgen, in einem Glückwunschschrei-ben zu seinem (heutigen) 70. Geburtstag gratuliert. Darin würdigt Platzeck Diepgen als einen, der über viele Jahrzehnte hinweg die innerstädtische Entwicklung Berlins mitgeprägt habe, zunächst West-Berlins, dann der deut-schen Hauptstadt. Für die Menschen in der damaligen DDR sei Diepgen eine verlässliche Größe bei den Anstrengungen gewesen, ein Maximum an Lebenserleichterung für die Bürgerinnen und Bürger in Ost und West zu erzielen.

Wörtlich heißt es: „Ihr historisches Verdienst war und ist, dass sie gemeinsam mit Manfred Stolpe die Grundlagen legten, auf denen sich das wachsende Miteinander Berlins und Brandenburgs gestalten konnte. Heute ist die Hauptstadtregion eine blühende europäische Wirtschaftsregion, die weithin ausstrahlt. Das haben sich vor 20 Jahren nur die wenigsten Menschen vorstellen können. Möge es das schönste Geburtstagsgeschenk für Sie sein!“