www.stk.brandenburg.de
Veranstaltung in der Landesvertretung

VBB führt neue Qualitäts-Scouts in ihr Ehrenamt ein

veröffentlicht am 20.07.2011
Der Verkehrsverbund Berlin Brandenburg (VBB) weist am Freitag in Berlin neue Qualitäts-Scouts ein.

350 Bürgerinnen und Bürger, etwa die Hälfte aus Brandenburg, testen ehrenamtlich den Nahverkehr aus Fahrgastsicht unter bestimmten Qualitätsaspekten. Ziel ist es, das Leistungsspektrum des Nahverkehrs im VBB und das Zusammenspiel der 41 Verkehrsunternehmen zu verbessern. Qualitäts-Scouts gibt es beim VBB seit 2005.

Die Einführung der Qualitäts-Scouts ist verbunden mit der VBB-Jahresveranstaltung „Qualität". Daran nehmen Brandenburgs Verkehrs-Staatssekretär Rainer Bretschneider und die Kommissarische Leiterin der Berliner Senatskanzlei, Monika Helbig, teil (Beginn 16.00 Uhr). Dabei wird auch die VBB-Qualitätsbilanz vorgestellt.

Freitag, 22. 07. 2011, ab 14.30 Uhr
Landesvertretung Brandenburg, In den Ministergärten 3, 10117 Berlin


Sie sind herzlich zur Berichterstattung eingeladen!

Wir bitten Medienvertreter, sich unter boris.velter@lv-bb.brandenburg.de oder koettel@VBBonline.de anzumelden.