www.stk.brandenburg.de

Platzeck betroffen über Tod Sterzinskys

veröffentlicht am 30.06.2011
Brandenburgs Ministerpräsident Matthias Platzeck hat betroffen auf die Nachricht vom Tod des früheren Erzbischofs Georg Sterzinsky reagiert. Platzeck erklärte am Donnerstag in Potsdam:

„Mit Sterzinsky verlieren nicht nur die Katholiken in Brandenburg, Berlin und ganz Deutschland eine herausragende Persönlichkeit. Er hat maßgeblich die Neuordnung der Katholischen Kirche in den östlichen Bundesländern begleitet. Unvergessen ist auch sein Engagement in sozialen Fragen. Das Land Brandenburg wird Georg Sterzinsky ein bleibendes Andenken bewahren.“