www.stk.brandenburg.de

Redaktioneller Hinweis

veröffentlicht am 01.05.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

am 2. Mai wird in den USA im Rahmen der so genannten Days of Remembrance der Opfer des Holocaust gedacht. Ministerpräsident Matthias Platzeck und Wirtschafts- und Europaminister Ralf Christoffers, die zu einem Besuch in den Vereinigten Staaten weilen, werden an diesem Tag im United States Holocaust Memorial Museum in Washington sein. Dort verlesen sie in der Halle der Erinnerung Namen von Frauen und Männern, die in den Konzentrationslagern Ravensbrück und Sachsenhausen ermordet wurden. Anschließend entzünden sie im Gedenken an die jüdischen Opfer des Nationalsozialismus Kerzen und treffen mit einer Überlebenden aus Ravensbrück zusammen.


Eine Pressemitteilung zum Besuch des Holocaust Memorial Museums wird die Staatskanzlei am Montagnachmittag versenden. Bilder können auf Wunsch bis gegen 21.30 Uhr an Ihre Redaktion übermittelt werden. In diesem Falle bitten wir bis Montag, 12.00 Uhr, um eine Rückinformation unter Angabe der Mailadresse an

presseamt@stk.brandenburg.de.