www.stk.brandenburg.de

Demografie-Beispiel Januar: Projekt Perspektive Wiedereinstieg

veröffentlicht am 24.01.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

der Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Albrecht Gerber, zeichnet am kommenden Mittwoch das Projekt „Perspektive Wiedereinstieg“ der Zeuthener Akademie für Weiterbildung (ZAK) als Demografie-Beispiel des Monats Januar aus.

Mit Hilfe des Projektes soll Müttern und Vätern nach einer familienbedingten Pause eine Rückkehr in den Beruf ermöglicht werden. Es richtet sich an Frauen und Männern, die über eine abgeschlossene Ausbildung oder Studium verfügen und mindestens drei Jahre für die Betreuung von Kindern aus dem Berufsleben ausgeschieden sind. Den Teilnehmern wird Unterstützung bei Weiterbildung oder Existenzgründung sowie beim Zeitmanagement für Beruf und Familie angeboten.

Medienvertreter sind herzlich zur Berichterstattung eingeladen.

Wann: Mittwoch, 26. Januar 2011, 13.00 Uhr
Wo: Rathaus Ludwigsfelde, Konferenzraum 3, Rathausstraße 3, 14974 Ludwigsfelde

 
Mit dem Demografie-Beispiel des Monats zeichnet die Staatskanzlei nachahmenswerte Projekte aus, um den Herausforderungen einer alternden und schrumpfenden Gesellschaft zu begegnen. Sie sind nachzulesen auf dem „Marktplatz der Möglichkeiten“.