www.stk.brandenburg.de
Terminhinweis

13. August: Landesregierung und Landtag erinnern an Mauerbau und gedenken der Maueropfer

veröffentlicht am 08.08.2017

56 Jahre nach dem Bau der Mauer erinnern Landesregierung und Landtag an die gewaltsame Teilung Deutschlands und gedenken der Mauertoten.

Die Fördergemeinschaft "Lindenstraße 54" und die Landeshauptstadt veranstalten am 13. August unter aktiver Beteiligung von Landesregierung und Landtag den bereits 9. "MauerVerLauf" im Park Babelsberg. Dabei wird Bildungsminister Günter Baaske für die Landesregierung eine Rede halten. Justizminister Stefan Ludwig nimmt an der Veranstaltung teil. Für den Landtag spricht Parlamentsvizepräsident Dieter Dombrowski.

Der stellvertretende Ministerpräsident und Finanzminister Christian Görke und der Beauftragte des Landes beim Bund, Staatssekretär Martin Gorholt, nehmen an der Gedenkveranstaltung für die Opfer von Mauer und Teilung der Stiftung Berliner Mauer teil.

13.08.2017, 15.00 Uhr
9. MauerVerLauf der Fördergemeinschaft „Lindenstraße 54" und Landeshauptstadt Potsdam – mit Bildungsminister Günter Baaske und Justizminister Stefan Ludwig
Schlosspark Babelsberg, Allee nach Glienicke 2, 14482 Potsdam

13.08.2017, 13.00 Uhr
Gedenkveranstaltung für die Opfer von Mauer und Teilung der Stiftung Berliner Mauer – mit Finanzminister Christian Görke und dem Beauftragten des Landes beim Bund, Staatssekretär Martin Gorholt
Kapelle der Versöhnung, Bernauer Straße 4, 10115 Berlin


Medienvertreter sind herzlich zur Berichterstattung über die öffentlichen Veranstaltungen eingeladen.

Pressemitteilung als PDF (application/pdf 106.5 KB)